18.05.2022 / 19:45 Uhr

„Crimes of the Future“: David Cronenbergs Horrorfilm kommt in die deutschen Kinos

In Kürze wird der neue Horrorfilm Crimes of the Future von Body-Horror Großmeister David Cronenberg auf den Internationalen Filmfestspielen von Cannes 2022 gezeigt. Der Regisseur selbst hat bereits prognostiziert, dass der ein oder andere Zuschauer den Film bereits in den ersten fünf Minuten Spielzeit verlassen dürfte, so derbe soll es darin zugehen. In Deutschland dürfen wir uns selbst davon noch in diesem Jahr überzeugen. Wie der hiesige Rechteinhaber Weltkino jetzt angekündigt hat, wird Crimes of the Future am 3. November 2022 in den Kinos starten!

Der Film handelt von dem Performance-Künstler Saul Tenser, der in der Zukunft seine Körpermodifikationen, die durch eine neue Technik möglich sind, öffentlich zur Schau stellt. In den Hauptrollen spielen Viggo Mortensen (Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs), Léa Seydoux (James Bond 007: Spectre) und Kristen Stewart (Twilight – Biss zum Morgengrauen).

Hier kannst du dir den offiziellen Red Band Trailer anschauen:

Quelle: Weltkino