10.11.2022 / 19:24 Uhr

Keine Seele ist sicher: Unheimlicher Trailer zum Folk-Horror „The Offering“

Seine Weltpremiere feierte der Grusel-Horror The Offering im September auf dem renommierten Fantastic Festival in Texas. Nun hat der Film des Nachwuchsregisseurs Oliver Park (A Night of Horror: Nightmare Radio) mit dem 13. Januar 2023 auch einen US-Kinostart erhalten. Gleichzeitig wurde ein ziemlich furchterregender erster Trailer dazu veröffentlicht.

Nach dem Verschwinden eines jungen jüdischen Mädchens kehrt der Sohn eines Bestattungsunternehmers mit seiner schwangeren Frau nach Hause zurück, in der Hoffnung, sich mit seinem Vater zu versöhnen. Jedoch ahnt keiner, dass in der Leichenhalle im Keller ein uraltes Übel mit finsteren Plänen bereits auf die Familie lauert.

Zugegeben wird The Offering das filmische Rad vermutlich nicht neu erfinden, aber dennoch sieht der Trailer vielversprechend aus. Und sollte das Pacing stimmen, dürfte sich das Publikum auf einen Horrorfilm ganz im Stile von The Autopsy of Jane Doe freuen.

Quelle: Youtube / DECAL Releasing