10.01.2023 / 20:17 Uhr

Neuer Film von „Hereditary“-Regisseur: „Beau Is Afraid“ mit Joaquin Phoenix im ersten Trailer

Zugegeben, Beau Is Afraid ist kein wirklicher Horrorfilm oder ähnliches. Nichtsdestotrotz handelt es sich bei diesem Film und das kommende Projekt von Ari Aster, der bereits bei Midsommar und Hereditary standhaft beweisen konnte, dass er das fantastische Genre beherrscht.

Nun hat das Independent Filmstudio A24 den ersten Trailer zu der übernatürlichen und bizarr angehauchten Komödie veröffentlicht, und darin erleben wir Oscar-Preisträger Joaquin Phoenix (Signs) vermutlich in seiner ungewöhnlichsten Rolle seiner Karriere.

Zur Story ist bisher nicht viel bekannt. Demnach soll im Zentrum des Geschehens ein paranoider Mann stehen, der sich auf eine epische Odyssee nach Hause zu seiner Mutter begibt.

Neben Phoenix sind unter anderem auch Amy Ryan (Gänsehaut), Parker Posey (Scream 3), Nathan Lane (The Blacklist) und Michael Gandolfini (Ocean’s 8) vor der Kamera vertreten.

Beau Is Afraid läuft im April diesen Jahres in den US-amerikanischen Kinos an. Noch ist nicht bekannt, wann der Film bei uns erscheint.

Quelle: Youtube / A24