Gänsehaut – Du wirst an Monster glauben

Goosebumps
Genre:
Abenteuer, Action, Komödie, Horror
Jahr:
2015
Land:
USA
Dauer:
ca. 103 Minuten

Zach Cooper zieht mit seinen Eltern in einer kleinen Stadt in ein neues Haus ein. Dort lernt er das Nachbarsmädchen Hannah kennen und findet heraus, dass ihr Vater R. L. Stine ist, der berühmte Autor der „Gänsehaut“ Gruselgeschichten für Kinder. Jedoch ist das noch nicht alles. Denn R. L. Stine scheint ein Gefangener seiner eigenen Ideen zu sein und hält die von ihm erschaffenen Monster in seinen Kinderbüchern gefangen. Als Zach Cooper sie aus versehen befreit beginnen sie die gesamte Stadt zu terrorisieren. Also müssen Zach, Hannah und Stine gemeinsam losziehen um sie wieder einzufangen…

Trailer

Streams

Folgende Video on Demand Anbieter bieten Gänsehaut – Du wirst an Monster glauben als Stream an:

Bewertung der Redaktion

Bild
Sprache
Musik
Story
Schauspielkunst
Glaubwürdigkeit
Grusel
2/10
Spannung
6/10
Gewalt
1.5/10
Splatter
0/10
Trash
1/10
Tragik
5/10
Gesamt
7/10

Filmstarts

Kino

4. Februar 2016

Sony Pictures | FSK 12

Cast & Crew

Regie:
Rob Letterman
Drehbuch:
Scott Alexander, Carl Ellsworth, Larry Karaszewski, Darren Lemke, R.L. Stine
Darsteller:
Jack Black, Odeya Rush, Ella Wahlestedt, Halston Sage, Jillian Bell, Amy Ryan, Ken Marino, Dylan Minnette, Ryan Lee, Timothy Simons, Steven Krueger, Karan Soni, Luka Jones, Clare Halstead, E. Roger Mitchell, Caleb Emery, Gabriela Fraile, Lucky Mangione, Mason Pike, Larry Mainland
Produktion:
Deborah Forte, Neal H. Moritz

News zum Film

User Reviews

Bewertungen anderer User

Für diesen Film sind noch keine User Reviews vorhanden.

Review hinzufügen

abbrechen

Erstelle deine eigene User Review!

Wie sehr hast du dich gegruselt?
Wie spannend war der Film?
War der Film ordentlich brutal?
Wie viel Splatter kann man von dem Film erwarten?
Wie trashig war der Film?
Wie viel Tragik muss man ertragen?
Empfehlung oder Warnung? Wie bewertest du den Film insgesamt?
Wird zusammen mit deiner User Review veröffentlicht.
Zum Beispiel ein kurzes Fazit deiner Review.
Wie hat dir der Film gefallen?