30.09.2014 / 19:10 Uhr

Wird „Heidi“ der nächste Found Footage Hit? Hier ist der Trailer!

Kurz vor dem deutschen Kinostart von Annabelle ist die Horror-Gemeinde natürlich wieder voll im Thema Puppen-Horror und philosophiert darüber, ob Puppen nun ultra-gruselig sind oder nicht. Wem die Puppe Annabelle, bekannt aus Conjuring – Die Heimsuchung, keinen Schauer über den Rücken jagd, dem kann vielleicht die Puppe Heidi aus dem gleichnamigen Found Footage Gruselfilm von Regisseur Daniel Ray (Road to Hell) das Fürchten lehren.

Der heute veröffentlichte Trailer von Heidi macht bereits einen ordentlichen Eindruck und lässt den nächsten großen Erfolgsfilm des Genres erhoffen.

Heidi handelt von zwei Studenten, die auf ihrem Dachboden eine Puppe entdecken und dadurch ihr böses Inneres zum Leben erwecken. Fortan werden die beiden von der Puppe terrorisiert und müssen damit klar kommen, dass sie von gruseligen Ereignissen heimgesucht werden. Das Ganze dokumentieren sie natürlich mit einer Handkamera, sodass wir daran teilhaben können.

Ein deutscher Starttermin ist noch nicht bekannt. Der Film wird in diesem Oktober auf dem PollyGrind Film Festival in den USA vorgeführt und muss sich danach selbst für einen US Start bis 2015 gedulden.

Heidi Teaser Poster