4. September 2015 von in

Erstes Teaser Poster zum „Texas Chainsaw Massacre“ Prequel „Leatherface“

Mit dem Dreh des Prequels zu Tobe Hoopers Klassiker Texas Chainsaw Massacre gelten die zwei französischen Filmemacher Alexandre Bustillo und Julien Maury, die 2007 durch ihren harten Slasher Inside bekannt wurden, vermutlich mit zu den größten Horror-Regisseuren der heutigen Zeit, die das europäische Kino hervorgebracht hat.

Während wir gebannt auf den Film warten wurde nun bei Dread Central das erste Teaser Artwork veröffentlicht, welches den jungen Leatherface mit dem Spruch „Witness the beginning of your end“ zeigt.

Leatherface erzählt die Geschichte von vier Teenagern, die aus einer Heilanstalt ausbrechen und dabei eine ihrer Krankenschwestern entführen. Um den Road Trip der gefährlichen Jugendlichen zu stoppen nimmt ein Cop die Fährte auf. Doch einer der Entführer ist besonders gefährlich. Es handelt sich um denjenigen, der später als „Leatherface“ in die Geschichte eingehen soll…

Verna Sawyer, die Großmutter von Leatherface, wird von Lili Taylor gespielt. Der Cop, der die Jugendlichen jagd, von Stephen Dorff. Sam Coleman, Sam Strike und James Bloor kommen für die Rolle des Leatherface in Frage.

Leatherface - Teaser Artwork

Mehr zum Thema

9. September 2017

Turbine bringt „Leatherface“ in der ungekürzten Fassung nach Deutschland

10. August 2017

Das neue Gesicht des Terrors erwacht im zweiten „Leatherface“ Trailer

27. Juli 2017

Neues Teaser Poster und Szenenbilder zu „Leatherface“

18. Juli 2017

Der blutige Trailer zu „Leatherface“ macht richtig Bock auf mehr!

15. Mai 2017

Startet „Leatherface“ pünktlich zu Halloween in den Kinos?

Noch mehr Horrorfilme entdecken:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen.

Wir nehmen den Schutz deiner Daten sehr ernst und speichern deshalb im Zusammenhang mit der Kommentarfunktion keine personenbezogenen Daten. Weitere Informationen dazu kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.