23.11.2017 / 7:56 Uhr

Blumhouse verschiebt den Drehbeginn von „Halloween“

Michael Myers ist zurück. Oder besser gesagt, er ist in greifbarer Nähe. Ursprünglich sollten die Dreharbeiten für das Halloween Reboot von Blumhouse Pictures bereits diesen Oktober beginnen. Wie die verantwortliche Casting-Agentur The Island Packet jetzt jedoch berichtet, konnte man noch nicht alle Rollen für den Film besetzen. Deshalb sollen die Dreharbeiten nun erst im Januar 2018 beginnen.

Ob sich die Verzögerung auf den geplanten Kinostart im Oktober 2018 auswirkt, ist nicht abzuschätzen.

Bisher wurden für das Reboot Jamie Lee Curtis, die schon im original Halloween von John Carpenter die Hauptrolle spielte, sowie Judy Greer (Jurassic World) bestätigt. Die Regie übernimmt David Gordon Green (Ananas Express).

Story: Vier Jahrzehnte, nachdem sie Michael Myers glaubte besiegt zu haben, muss Laurie Strode erneut feststellen, dass der maskierte Killer zurück ist. Ihr bleibt nichts anderes übrig, als sich ihm zu stellen und ihn ein für alle Mal zu vernichten…