Halloween

Halloween
Genre:
Horror
Jahr:
2018
Land:
USA
Dauer:
ca. 106 Minuten

Vier Jahrzehnte, nachdem sie Michael Myers glaubte besiegt zu haben, muss Laurie Strode erneut feststellen, dass der maskierte Killer zurück ist. Ihr bleibt nichts anderes übrig, als sich ihm zu stellen und ihn ein für alle Mal zu vernichten…

Trailer

Streams

Wir haben derzeit keine Informationen darüber, welche Video on Demand Anbieter Halloween als Stream anbieten.

Bewertung der Redaktion

Bild
Sprache
Musik
Story
Schauspielkunst
Glaubwürdigkeit
Grusel
2.5/10
Spannung
7/10
Gewalt
6/10
Splatter
1/10
Trash
0.5/10
Tragik
4.5/10
Gesamt
7/10

Filmstarts

Kino

25. Oktober 2018

Universal Pictures | FSK 16

Blu-ray

28. Februar 2019

Universal Pictures Germany | FSK 16

Steelbook Edition


Bei Amazon.de kaufen (Werbung)

Blu-ray

28. Februar 2019

Universal Pictures Germany | FSK 16

Steelbook Edition


Bei Amazon.de kaufen (Werbung)

Cast & Crew

Regie:
David Gordon Green
Drehbuch:
David Gordon Green, Danny McBride, John Carpenter (Charakter), Debra Hill (Charakter)
Darsteller:
Jamie Lee Curtis, Nick Castle, Virginia Gardner, Judy Greer, Will Patton, Andi Matichak, Miles Robbins, Drew Scheid, Dylan Arnold, James Jude Courtney, Omar J. Dorsey, Rhian Rees, Omar Azimi
Produktion:
Malek Akkad, Jason Blum, John Carpenter, Ryan Freimann, David Gordon Green, Danny McBride, David Thwaites

News zum Film

User Reviews

Bewertungen anderer User

So ein langweiliger Film!(…)

von Michael Meier am 11. November 2018

So ein langweiliger Film! Das übliche Abstechen von ein paar Leuten, ohne Sinn und Verstand. Jamie Lee Curtis sollte ihren Maskenbildner verklagen. Sie sieht aus wie Loriot als Schriftsteller Lothar Frohwein in dem Film „Pappa ante Portas̶...
Ganze Review lesen

So ein langweiliger Film! Das übliche Abstechen von ein paar Leuten, ohne Sinn und Verstand. Jamie Lee Curtis sollte ihren Maskenbildner verklagen. Sie sieht aus wie Loriot als Schriftsteller Lothar Frohwein in dem Film „Pappa ante Portas“.
Fazit: keine Spannung, keine Handlung, nur gealterte Schauspieler, denen man die Glaubwürdigkeit nicht mehr abnimmt. Das einzig Gruselige an diesem Film war, dass ich dafür Geld ausgegeben habe. Dieser Film ist genau so nutzlos, wie die Neuauflage von „Es“ Teil 1.

Review schließen

Review hinzufügen

abbrechen

Erstelle deine eigene User Review!

Wie sehr hast du dich gegruselt?
Wie spannend war der Film?
War der Film ordentlich brutal?
Wie viel Splatter kann man von dem Film erwarten?
Wie trashig war der Film?
Wie viel Tragik muss man ertragen?
Empfehlung oder Warnung? Wie bewertest du den Film insgesamt?
Wird zusammen mit deiner User Review veröffentlicht.
Zum Beispiel ein kurzes Fazit deiner Review.
Wie hat dir der Film gefallen?