6. Juni 2018 von in ,

[Update] Michael Myers taucht in „Halloween“ Szenebildern und im Teaser Trailer auf

Noch bevor uns der mit Spannung erwartete Trailer zu der 2018er Version von Halloween präsentiert wird, gibt es die ersten düsteren Fotos aus dem Slasher, die uns erstmals den neuen Michael Myers in seiner vollen Pracht zeigen.

Ganze 40 Jahre ist es bereits her, als der Meister des Horrors John Carpenter den Maskenmann Michael Myers durch den Vorort Haddonfield ziehen lies. Universal Pictures und Blumhouse bringen dieses Jahr den unbesiegbaren Myers zurück auf die große Leinwand. Bereits am 25. Oktober 2018 ist es endlich so weit. Dann darf sich Schauspielerin Jamie Lee Curtis für ein weiteres mal gegen die unbezwingbare Slasher-Ikone stellen.

Auf den ersten Bildern bekommen wir endlich den kompletten Michael Myers zu Gesicht. Bisher gab es nur einige Setbilder und ein Teaser Poster zum Reboot. Glaubt man Regisseur Danny McBride (Das ist das Ende), orientiert sich seine Version des Films an den Originalfilmen von Carpenter. Daher verwundert es nicht, dass die aktuellen Bilder stark an die Vorgängerfilme erinnern.

[Update vom 6.6.2018]

Zusätzlich zu den Szenenfotos wurde jetzt auch ein Teaser Trailer veröffentlicht, der den richtigen Filmtrailer zu Halloween an diesem Freitag ankündigt!

Mehr zum Thema

8. Juni 2018

Der deutsche „Halloween“ Trailer bringt den Horror zurück nach Haddonfield!

19. April 2018

Michael Myers‘ Maske schmückt das erste „Halloween“ Teaser Poster

1. Februar 2018

Erstes Bild von Jamie Lee Curtis als Laurie Strode aus dem neuen „Halloween“

31. Januar 2018

Erstes Michael Myers Foto vom „Halloween“ Set aufgetaucht!

6. Dezember 2017

David Gordon Greens „Halloween“ wird weniger brutal als Rob Zombies Film

Noch mehr Horrorfilme entdecken:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen.

Wir nehmen den Schutz deiner Daten sehr ernst und speichern deshalb im Zusammenhang mit der Kommentarfunktion keine personenbezogenen Daten. Weitere Informationen dazu kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.