14.02.2018 / 8:15 Uhr

Alex Garland sagt, „28 Months Later“ wird wohl nie gedreht werden

Es ist schon fast 17 Jahre her, seit Danny Boyles britischer Endzeit-Horror 28 Days Later in unseren Kinos zu sehen war. Seit der Fortsetzung 28 Weeks Later macht der hochansteckende Virus Pause, doch ganz still war es um ein potentielles Sequel namens 28 Months Later nie.

Fans der Reihe hatten immer die Hoffnung, dass das Franchise irgendwann wieder neu erwachen wird, weshalb Alex Garland, Drehbuchautor des Originals, in einer AMA Session auf Reddit jetzt die Frage der Fragen gestellt bekommen hat. Und darauf antwortete er kurz und bündig, aber unmissverständlich:

Ich bezweifle, dass ein Sequel jemals zustande kommt.

28 Days Later – Trailer