25.10.2018 / 14:07 Uhr

[Trailer] Netflix bringt Horrorfilm „Bird Box“ mit Sandra Bullock und Sarah Paulson nach Deutschland

Hollywood-Schauspielerin Sandra Bullock, bekannt geworden durch ihre Rolle in dem Actionstreifen Speed von 1994, meldet sich gemeinsam mit American Horror Story-Darstellerin Sarah Paulson in der Netflix-Produktion Bird Box zurück. Der aller erste Trailer, den Netflix Deutschland jetzt veröffentlicht hat, erinnert stark an den Horrorthriller A Quiet Place – jedoch mit Blindheit anstatt mit Stille als Thema.

Horror-Fans in den USA haben bereits ab dem 12. November 2018 das Vergnügen, sich Bird Box auf dem AFI Fest im Kino anzuschauen. In Deutschland startet der Film am 21. Dezember 2018 regulär auf Netflix.

Der Streifen basiert auf dem gleichnamigen Roman vom Autor Josh Malerman und handelt von einer Frau, die versucht, mit ihren zwei Kindern in einer postapokalyptischen Welt zu überleben. Als sie bemerken, dass die brutalen Wesen, die sich auf der Erde ausbreiten, ihre Opfer bei Augenkontakt in den Selbstmord treiben, muss die Familie mit verbundenen Augen nach Schutz suchen.

Neben Bullock und Paulson spielen in Bird Box außerdem Rosa Salazar (Maze Runner), David Dastmalchian (The Domestics), John Malkovich (Warm Bodies), BD Wong (Jurassic Park) und Parminder Nagra (Alcatraz) mit. Die Regie übernahm die gebürtige Dänin Susanne Bier (Brothers), die vor einigen Jahren für das Drama In a Better World mit einem Oscar prämiert wurde.

Quelle: Netflix Deutschland