1. November 2018 von in , ,

Sony Pictures bringt „The Possession of Hannah Grace“ in die deutschen Kinos

Nach ihrem Auftritt in der Serie Pretty Little Liars hat Shay Mitchell jetzt den Sprung in den Genrefilm gewagt und ist demnächst in ihrem ersten Horrorfilm auf der großen Leinwand zu sehen. Sony Pictures hat jetzt den deutschen Kinostart von The Possession of Hannah Grace bekannt gegeben.

Demnach wird der Film hierzulande ab dem 31. Januar 2019 zu sehen sein. Mit welcher Freigabe The Possession of Hannah Grace in den deutschen Kinos startet, ist noch nicht bekannt. Zumindest für das US Publikum wurde der Film als „Rated R“ eingestuft, was hierzulande sowohl zu einem FSK 16, aber auch zu einem FSK 18 führen könnte.

Story: Nachdem sie ihre Reha abgeschlossen hat, nimmt eine ehemalige Polizisten einen neuen Job in der Nachtschicht einer Krankenhaus-Leichenhalle auf. Als sie mitbekommt, dass rund um die Leiche der Hannah Grace seltsame bizarre Ereignisse stattfinden, steht schnell für sie fest: In der Leiche lauert eine böse Kraft…

Quelle: Sony Pictures

Mehr zum Thema

14. November 2018

Deutscher Trailer zum gruseligen Leichenhallen-Horror „The Possession of Hannah Grace“

23. Oktober 2018

Abgefahrener Trailer zum gruseligen Exorzismus-Horror „The Possession of Hannah Grace“

Noch mehr Horrorfilme entdecken:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen.

Wir nehmen den Schutz deiner Daten sehr ernst und speichern deshalb im Zusammenhang mit der Kommentarfunktion keine personenbezogenen Daten. Weitere Informationen dazu kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.