Sam Raimi arbeitet an einer "neuen Geschichte im Evil Dead-Universum"

Wie bereits bekannt war, ist der Tanz der Teufel-Regisseur und Evil Dead-Produzent Sam Raimi von der Idee einer weiteren Fortsetzung der Reihe nicht abgeneigt. Jetzt äußerte sich der 60-jährige Filmemacher während einer Reddit-Sitzung über das potentielle Filmprojekt.

Raimi bestätigte, dass er immer noch gerne einen neuen Tanz der Teufel-Film inszenieren möchte, allerdings wieder mit Bruce Campbell – dem Hauptdarsteller des Originals.

Außerdem fügte Raimi hinzu: Wir arbeiten mit einem jungen Filmemacher an einer ganz neuen Geschichte im Evil Dead-Universum, die er auch sehr gerne inszenieren möchte. Um welchen Regisseur es sich dabei handelt, wollte er nicht verraten.

Ein weiteres Wiedersehen mit Bruce Campbell als Ash dürfte sich aktuell auch als ziemlich schwierig erweisen: Nach dem Aus der Serie von Ash vs Evil Dead kündigte Campbell an, seinen Kettensägenarm für immer an den Nagel hängen zu wollen.

Noch mehr Horrorfilme entdecken:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen.

Wir nehmen den Schutz deiner Daten sehr ernst und speichern deshalb im Zusammenhang mit der Kommentarfunktion keine personenbezogenen Daten. Weitere Informationen dazu kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.