Bloodthirsty

Bloodthirsty
Genre:
Horror, Drama
Jahr:
2020
Land:
Kanada
Dauer:
ca. 84 Minuten

Um gemeinsam ein Album aufzunehmen zieht eine Sängerin mit psychischen Problemen in das Haus eines mysteriösen Produzenten, der einst von einer Mordanklage an seiner Frau freigesprochen wurde. Während er seine unkonventionellen Methoden für die Produktion einsetzt, werden ihre psychischen Probleme immer schlimmer. Bis die wahre Identität beider schließlich zum Vorschein kommt…

Trailer

Streams

Bewertung der Redaktion

Bild
Sprache
Musik
Story
Schauspielkunst
Glaubwürdigkeit
Grusel
1/10
Spannung
4/10
Gewalt
3.5/10
Splatter
2/10
Trash
1.5/10
Tragik
4.5/10
Gesamt
5.5/10

Filmstarts

Cast & Crew

Regie:
Amelia Moses
Drehbuch:
Wendy Hill-Tout
Darsteller:
Lauren Beatty, Greg Bryk, Katharine King So, Michael Ironside, Judith Buchan, Jayce McKenzie, Jesse Gervais
Produktion:
Wendy Hill-Tout

News zum Film

User Reviews

Bewertungen anderer User

Gääääähnende Leere!

von Neverlandranchkid am 13. Januar 2022

4/10

Ein Film der keinerlei Spannung oder wenigstens eine interessante Story aufbauen kann. Die Schauspieler agieren durchgehend lustlos und bis auf bisschen Tagträumerein, bekommt man hier nicht viel geboten. Auch das Finale kann nichts mehr herausholen...
Ganze Review lesen

Ein Film der keinerlei Spannung oder wenigstens eine interessante Story aufbauen kann. Die Schauspieler agieren durchgehend lustlos und bis auf bisschen Tagträumerein, bekommt man hier nicht viel geboten. Auch das Finale kann nichts mehr herausholen.. vergeudete Zeit.

Grusel:
1/10
Spannung:
2/10
Gewalt:
3/10
Splatter:
2/10
Trash:
2/10
Tragik:
0/10
Gesamt:
4/10

Review schließen

Review hinzufügen

abbrechen

Erstelle deine eigene User Review!

Wie sehr hast du dich gegruselt?
Wie spannend war der Film?
War der Film ordentlich brutal?
Wie viel Splatter kann man von dem Film erwarten?
Wie trashig war der Film?
Wie viel Tragik muss man ertragen?
Empfehlung oder Warnung? Wie bewertest du den Film insgesamt?
Wird zusammen mit deiner User Review veröffentlicht.
Zum Beispiel ein kurzes Fazit deiner Review.
Wie hat dir der Film gefallen?

Diese Filme könnten dich interessieren