Maléfique – Psalm 666

Maléfique
Genre:
Horror
Jahr:
2002
Land:
Frankreich

Vier vollkommen unterschiedliche Charaktere in einer Gefängniszelle: Carrère, ein betrügerischer Jungunternehmer; Marcus, ein Transsexueller; Pâquerette, 20 Jahre alt aber geistig noch ein Kind; Lasalle, der Älteste und Intelligenteste, sitzt wegen Mordes an seiner Ehefrau. Hinter einem lockeren Stein in der Zellenwand kommt das geheime Tagebuch eines ehemaligen Gefangenen zum Vorschein. Die mysteriösen Aufzeichnungen beflügeln die Fantasie der vier Zellengenossen, denn das Buch gibt Anleitungen zur Flucht mittels schwarzer Magie. Und tatsächlich, seit dem Fund mehren sich beunruhigende Anzeichen, dass an den Hirngespinsten etwas dran ist…

Streams

Wir haben derzeit keine Informationen darüber, welche Video on Demand Anbieter Maléfique – Psalm 666 als Stream anbieten.

Bewertung der Redaktion

Bild
Sprache
Musik
Story
Schauspielkunst
Glaubwürdigkeit
Grusel
6.5/10
Spannung
7.5/10
Gewalt
6/10
Splatter
3.5/10
Trash
0.5/10
Tragik
3.5/10
Gesamt
7.5/10

Filmstarts

Cast & Crew

Regie:
Eric Valette
Drehbuch:
Alexandre Charlot, Franck Magnier
Darsteller:
Gérald Laroche, Philippe Laudenbach, Clovis Cornillac, Dimitri Rataud
Produktion:
Olivier Delbosc, Marc Missonnier

User Reviews

Bewertungen anderer User

Oh mein Gott! Da gibt es (…)

von Salzwurst am 18. Juni 2011

Oh mein Gott! Da gibt es eine bestimmte Szene im Film, ich sage nur Pinnwand, da frage ich mich: WARUM NUR??? WER BRAUCHT DAS JETZT AN DIESER STELLE? Na ja, war für mich ansonsten auch nur verwirrend und langweilig. Aber vielleicht verstehe ich auch...
Ganze Review lesen

Oh mein Gott! Da gibt es eine bestimmte Szene im Film, ich sage nur Pinnwand, da frage ich mich: WARUM NUR??? WER BRAUCHT DAS JETZT AN DIESER STELLE? Na ja, war für mich ansonsten auch nur verwirrend und langweilig. Aber vielleicht verstehe ich auch nur die Pointe nicht… Oder bin wegen besagter Szene bis zum Ende entsetzt. Wahrscheinlich schaut ihr den jetzt genau deswegen – Na ja, viel Spaß!

Review schließen

Review hinzufügen

abbrechen

Erstelle deine eigene User Review!

Wie sehr hast du dich gegruselt?
Wie spannend war der Film?
War der Film ordentlich brutal?
Wie viel Splatter kann man von dem Film erwarten?
Wie trashig war der Film?
Wie viel Tragik muss man ertragen?
Empfehlung oder Warnung? Wie bewertest du den Film insgesamt?
Wird zusammen mit deiner User Review veröffentlicht.
Zum Beispiel ein kurzes Fazit deiner Review.
Wie hat dir der Film gefallen?