Der Nebel

The Mist
Genre:
Horror, Drama, Science-Fiction
Jahr:
2007
Land:
USA
Dauer:
ca. 126 Minuten

David Drayton und sein Sohn sind zum Einkaufen in der nahe gelegenen Kleinstadt. Während sie sich im Supermarkt befinden zieht ein dichter Nebel auf, der jedoch nicht nur die Sicht extrem beeinträchtigt, sondern auch eine unbekannte Gefahr mit sich bringt. Denn als die ersten Personen Draußen von Monstern angegriffen werden ist den Personen im Supermarkt klar – nur noch hier drin sind sie sicher. David Drayton muss einen Plan finden, wie er zu seinem Haus kommt. Denn dort wartet seine Frau auf ihn…

Trailer

Streams

Folgende Video on Demand Anbieter bieten Der Nebel als Stream an:

Bewertung der Redaktion

Bild
Sprache
Musik
Story
Schauspielkunst
Glaubwürdigkeit
Grusel
6/10
Spannung
9/10
Gewalt
7/10
Splatter
4.5/10
Trash
0/10
Tragik
8.5/10
Gesamt
9.5/10

Filmstarts

Blu-ray

3. November 2008

Universum | FSK 16

Limited Collector's Edition


Bei Amazon.de kaufen (Werbung)

DVD

4. August 2008

Universum | FSK 16

Limited Collector's Edition, 3 DVDs


Bei Amazon.de kaufen (Werbung)

Cast & Crew

Regie:
Frank Darabont
Drehbuch:
Frank Darabont, Stephen King (Roman)
Darsteller:
Thomas Jane, Marcia Gay Harden, Laurie Holden, Toby Jones, Jeffrey DeMunn, Frances Sternhagen, Nathan Gamble, William Sadler, Andre Braugher, Alexa Davalos, Sam Witwer, Chris Owen
Produktion:
Frank Darabont, Liz Glotzer

News zum Film

User Reviews

Bewertungen anderer User

Guter Horrorfilm

von Gruselval am 1. August 2021

8/10

Das Ende ist so tragisch!!! Schaut ihn euch an ein sehr cooler Film! ...
Ganze Review lesen

Das Ende ist so tragisch!!! Schaut ihn euch an ein sehr cooler Film!

Grusel:
2/10
Spannung:
7/10
Gewalt:
4/10
Splatter:
1/10
Trash:
0/10
Tragik:
8/10
Gesamt:
8/10

Review schließen

Ziemlich geiler Film, das(…)

von Doomguy am 26. April 2020

Ziemlich geiler Film, das Ende ist echt heftig! Selten so ein tragisches Ende gesehen…Kein Happy End. Mit dabei…Carol und Andrea von walking Dead! ...
Ganze Review lesen

Ziemlich geiler Film, das Ende ist echt heftig! Selten so ein tragisches Ende gesehen…Kein Happy End.
Mit dabei…Carol und Andrea von walking Dead!

Review schließen

Kann man sich mal geben, (…)

von Hansolo am 20. September 2017

Kann man sich mal geben, ist aber nichts was einem lange im Gedächtnis bleibt.. Zu viele Trash Inhalte, teilweise dumme Dialoge und nervige Charaktere. Der Film verpasst es an vielen Stellen Spannung aufzubauen und ist teilweise sehr langatmig. Gelu...
Ganze Review lesen

Kann man sich mal geben, ist aber nichts was einem lange im Gedächtnis bleibt..
Zu viele Trash Inhalte, teilweise dumme Dialoge und nervige Charaktere.
Der Film verpasst es an vielen Stellen Spannung aufzubauen und ist teilweise sehr langatmig.
Gelungenes Ende.
9,5/10 ? Das war weit entfernt von einem guten Scifi/Thriller/Horror

Review schließen

keine ahnung was hier man(…)

von Name (Pflichtfeld)pepper am 20. Februar 2017

keine ahnung was hier manche haben, wer auf gemetzel steht sollte splatter sehen und wer permanent eklige monster sehen will sollte vlt mal in der gamimng branche nachsehen oder the thing schauen. schauspieler top, die religiöse frau, wenn auch nerv...
Ganze Review lesen

keine ahnung was hier manche haben, wer auf gemetzel steht sollte splatter sehen und wer permanent eklige monster sehen will sollte vlt mal in der gamimng branche nachsehen oder the thing schauen.

schauspieler top, die religiöse frau, wenn auch nervig ,sehr gut gelungen. sie spielt die rolle von der verstoßenen verrückten, welche sich aber die ängste zu nutze macht und am ende der boss ist… wie oft werden ängste genutzt um menschen gefügig zu machen ? PERMANENT

der film lässt viel spielraum fürs kopfkino…schade das hier viele keine fantasie mehr haben und wohl einfach billigen splatter schöner finden als gut umgesetzte szenen… spricht natürlich für die kreativlosen verstumpften menschen der heutigen zeit…. ich kenne gute horrorfilme ganz ohne blut und das man großartig was gesehen hat…. versetzt euch doch einfach mal in die situation der menschen im film, dann würdet iohr merken wie gut der film eigentlich ist…. sprüche klopfen kann ja jeder( hat man im film ja gut gesehen bevor norman starb… der dorftrottel hat die große klappe mimt den coolen und hat als erster den schwanz eingezogen )

und das ende, ist top…natürlich bitter aber wie hier schon einige sagten warum ständig ein happy end ? fast jeder horrorfilm hat ein happy end, bullshit…. der beliebte hauptdarsteller muss am ende noch direkt hops gehen, damit man merkt wie bitter das leben auch mal sein kann deswegen ist ja das ende von alien 3 auch so episch…dem wahren horror entkommt man halt einfach nicht.
man kann nur hoffen das wirklich eine serie dazu produziert wird wie wohl bereits angekündigt wurde… ansonsten kopfkino liebe leute…

ich hab das glück meine träume steuern zu können also werden das wohl sehr spannende und gruselige träume in den nächsten tagen :D

Review schließen

Endlich mal wieder eine g(…)

von derschrecklichesven am 3. Juni 2015

Endlich mal wieder eine gelungene Stephen king Verfilmung.das Ende ist der Hammer im Buch bleibt das ganze ja offen aber hier wird es ziemlich dreckig. Marcia gay Herren spielt die religiöse Spinnerin sehr hassenswert und deshalb gut.Thomas Jane agi...
Ganze Review lesen

Endlich mal wieder eine gelungene Stephen king Verfilmung.das Ende ist der Hammer im Buch bleibt das ganze ja offen aber hier wird es ziemlich dreckig.
Marcia gay Herren spielt die religiöse Spinnerin sehr hassenswert und deshalb gut.Thomas Jane agiert in der Hauptrolle ansehnlich. Regisseur Frank drabont weiß eben wie es geht siehe auch the green mile und vor allem die verurteilten beides großartige filmische Umsetzungen vom Meister
Des horrors Stephen king. (F.drabont ist auch für die Serie the walking dead verantwortlich) ich gebe dem Nebel 9 von 10 Punkte

Review schließen

Alle anzeigen User-Reviews ausblenden

Review hinzufügen

abbrechen

Erstelle deine eigene User Review!

Wie sehr hast du dich gegruselt?
Wie spannend war der Film?
War der Film ordentlich brutal?
Wie viel Splatter kann man von dem Film erwarten?
Wie trashig war der Film?
Wie viel Tragik muss man ertragen?
Empfehlung oder Warnung? Wie bewertest du den Film insgesamt?
Wird zusammen mit deiner User Review veröffentlicht.
Zum Beispiel ein kurzes Fazit deiner Review.
Wie hat dir der Film gefallen?