Martyrs

Martyrs
Genre:
Horror, Drama
Jahr:
2008
Land:
Frankreich, Kanada
Dauer:
ca. 99 Minuten

Julie war mit einem anderen Mädchen als 10-jährige in den Fängen eines Unbekannten, der sie beide über mehrere Monate körperlich gepeinigt hat. Was sein Motiv war blieb unbekannt und der Täter wurde nie gefasst. Nun, 15 Jahre später, hat Julie herausgefunden wer für ihre Qualen verwantwortlich war. Und sie sinnt nur auf eines: Rache.

Trailer

Streams

Folgende Video on Demand Anbieter bieten Martyrs als Stream an:

Bewertung der Redaktion

Bild
Sprache
Musik
Story
Schauspielkunst
Glaubwürdigkeit
Grusel
8/10
Spannung
9.5/10
Gewalt
10/10
Splatter
8.5/10
Trash
0/10
Tragik
8.5/10
Gesamt
9.5/10

Filmstarts

Cast & Crew

Regie:
Pascal Laugier
Drehbuch:
Pascal Laugier
Darsteller:
Morjana Alaoui, Mylène Jampanoï, Jessie Pham, Catherine Bégin
Produktion:
Richard Grandpierre, Simon Trottier

News zum Film

User Reviews

Bewertungen anderer User

Rundum perfekt

von Selara am 6. Mai 2021

10/10

Sehr spannender Film von Anfang bis Ende. Wir haben einmal die normale und einmal die uncut version gesehen. Das sind wirklich zwei verschiedene Welten. Die uncut version ist um einiges länger und doch zu kurz. Interessiert uns nicht alle was das En...
Ganze Review lesen

Sehr spannender Film von Anfang bis Ende. Wir haben einmal die normale und einmal die uncut version gesehen. Das sind wirklich zwei verschiedene Welten. Die uncut version ist um einiges länger und doch zu kurz. Interessiert uns nicht alle was das Ende zu bedeuten hat…? Wir wollen Antworten!

Grusel:
8/10
Spannung:
9/10
Gewalt:
10/10
Splatter:
3/10
Trash:
0/10
Tragik:
9/10
Gesamt:
10/10

Review schließen

Spoilerwarnung... Was (...)

von Anonym am 21. Juli 2019

Spoilerwarnung… Was für ein Film! Habe ihn gesehen ohne etwas darüber zu wissen. Anfangs denkt man, es handelt sich um einen Horrorstreifen, dann kippt es um zu einem Homeinvasion Film, nur um schliesslich zu einem Torture Streifen zu werden....
Ganze Review lesen

Spoilerwarnung…

Was für ein Film! Habe ihn gesehen ohne etwas darüber zu wissen. Anfangs denkt man, es handelt sich um einen Horrorstreifen, dann kippt es um zu einem Homeinvasion Film, nur um schliesslich zu einem Torture Streifen zu werden. Einfach genial gemacht.

Ich glaube kein anderer Film hat es bisher geschafft, dass er mir noch Wochen später so präsent war und ich ständig daran denken musste. Martyrs ist das Maß aller Dinge wenn es um Brutalität in Filmen geht. Hier wird nicht nur stumpf Blut und gemetzel gezeigt, sondern es wird eine sehr beklemmende Atmosphäre aufgebaut. Diese Aussichtslosigkeit und das ausgeliefert sein der Hauptfigur machen einen richtig fertig. Die Täter gehern dermaßen kalt und gefühllos vor, dass man es kaum ertragen kann.

Das Ende ist ebenfalls genial und läßt einige Interpretationsmöglichkeiten.

Wer hier schreibt, der Film hat keinen Sinn, der hat ihn anscheinend nicht verstanden. Dass so manchem der Film zu hart ist, kann ich aber nachvollziehen. Wer bei Filmen wie „Saw“ schon am Limit mit den Nerven ist, der sollte sich Martyrs lieber sparen.

Review schließen

Also die erste hälfte fr(...)

von Morty am 28. November 2018

Also die erste hälfte fragt man sich was los ist und die zweite hälte geht der film gut ab. Hätte fast ausgemacht aber da ich schon so weit geguckt hatte hab ich dann doch angelassen. Hat sich gelohnt . Wer mal ein neues konzept sehen will der kan...
Ganze Review lesen

Also die erste hälfte fragt man sich was los ist und die zweite hälte geht der film gut ab. Hätte fast ausgemacht aber da ich schon so weit geguckt hatte hab ich dann doch angelassen. Hat sich gelohnt .
Wer mal ein neues konzept sehen will der kann sich den angucken denn sowas hab ich noch nicht gesehen und habe schon ne ganze menge filme gesehen. :)

Review schließen

Schaue jetzt seit fast 40(...)

von Obi Wan LDK am 4. September 2018

Schaue jetzt seit fast 40 Jahren Horrorfilme. Angefangen mit Christopher Lee als Dracula im TV, dann in den 80ern mit Filmen von Romero, Argento, Fulci und vor allem David Cronenberg und Alejandro Jodorowsky zum leidenschaftlichen Fan und Sammler gew...
Ganze Review lesen

Schaue jetzt seit fast 40 Jahren Horrorfilme. Angefangen mit Christopher Lee als Dracula im TV, dann in den 80ern mit Filmen von Romero, Argento, Fulci und vor allem David Cronenberg und Alejandro Jodorowsky zum leidenschaftlichen Fan und Sammler geworden. Habe mich in den ganzen Dekaden selten nach einem Film gefühlt, als ob mir jemand in den Magen getreten hat. VIDEODROME hat heftig nachgewirkt, ebenso CANNIBAL HOLOCAUST… aber nach dem Ansehen von MARTYRS (ganz unvoreingenommen, hatte damals noch nichts davon gehört und auch keinen Trailer gesehen!!) hatte ich so ein flaues Gefühl… MARTYRS hat mich fertig gemacht, wie noch nie ein Film zuvor – noch nicht mal annähernd!
Pascal Laugier hat ein Meisterwerk erschaffen, eine Grenzerfahrung – wenn man sich darauf einlässt, denn so etwas bekommt man wahrscheinlich nie wieder zu sehen…
Für mich besteht kein Zweifel, MARTYRS ist der beste Film aller Zeiten!!

Review schließen

Also bitte an alle, die s(...)

von noxi am 14. August 2016

Also bitte an alle, die sagen, der Film wäre scheisse und jeden verurteilen, der ihn gut findet… Der Film ist nicht scheisse, sondern richtig gut. Hat einen gewissen Sinn dahinter – den offensichtlich nicht viele verstehen, Sonst hat man...
Ganze Review lesen

Also bitte an alle, die sagen, der Film wäre scheisse und jeden verurteilen, der ihn gut findet… Der Film ist nicht scheisse, sondern richtig gut. Hat einen gewissen Sinn dahinter – den offensichtlich nicht viele verstehen, Sonst hat man den Sinn nicht verstanden, wie gesagt. Schaut euch dann bitte irgendwelche dummen Splatter Movies an – danke.

Review schließen

Alle anzeigen User-Reviews ausblenden

Review hinzufügen

abbrechen

Erstelle deine eigene User Review!

Wie sehr hast du dich gegruselt?
Wie spannend war der Film?
War der Film ordentlich brutal?
Wie viel Splatter kann man von dem Film erwarten?
Wie trashig war der Film?
Wie viel Tragik muss man ertragen?
Empfehlung oder Warnung? Wie bewertest du den Film insgesamt?
Wird zusammen mit deiner User Review veröffentlicht.
Zum Beispiel ein kurzes Fazit deiner Review.
Wie hat dir der Film gefallen?