Jack Ketchum’s Evil

Jack Ketchums The Girl Next Door
Genre:
Horror, Drama
Jahr:
2007
Land:
USA
Dauer:
ca. 91 Minuten

Als bei David’s Nachbarin zwei Mädchen einziehen, deren Eltern bei einem Verkehrsunfall gestorben sind, verliebt sich der 12-jährige schnell in das ältere der Mädchen. Doch als er sie genauer kennenlernt findet er heraus, dass die Tante der zwei Mädchen, bei der sie nun wohnen, manchmal unsanft mit ihnen umgeht. Doch das ist noch nicht alles. David muss feststellen, dass sich die Mädchen in großer Gefahr befinden und schon bald scheint es zu spät zu sein…

Trailer

Streams

Folgende Video on Demand Anbieter bieten Jack Ketchum’s Evil als Stream an:

Bewertung der Redaktion

Bild
Sprache
Musik
Story
Schauspielkunst
Glaubwürdigkeit
Grusel
3/10
Spannung
8.5/10
Gewalt
9/10
Splatter
3/10
Trash
0/10
Tragik
9.5/10
Gesamt
9.5/10

Filmstarts

Cast & Crew

Regie:
Gregory M. Wilson
Drehbuch:
Daniel Farrands, Philip Nutman
Darsteller:
Blythe Auffarth, Blanche Baker, Daniel Manche, Graham Patrick Martin, Benjamin Ross Kaplan, Austin Williams
Produktion:
William M. Miller, Andrew van den Houten

User Reviews

Bewertungen anderer User

WOW! Ein Film der wirklic(…)

von BH am 30. Juli 2019

WOW! Ein Film der wirklich stark unter die Haut geht! Sowohl die Story als auch die schauspielerische Leistung ist sehr hervorzuheben. Der anfänglich, herkömmliche Beginn lässt nicht lange Warten bis das Schrecken losgeht. Man erkennt deutlich, da...
Ganze Review lesen

WOW! Ein Film der wirklich stark unter die Haut geht!

Sowohl die Story als auch die schauspielerische Leistung ist sehr hervorzuheben.
Der anfänglich, herkömmliche Beginn lässt nicht lange Warten bis das Schrecken losgeht. Man erkennt deutlich, dass die einzigen Monster auf der Welt Menschen sind und diese zu Allem fähig sind. Es sind sehr viele Emotionen die beim Anschauen beim Zuschauer erweckt werden. Leider sind solche Fälle sehr häufig in der Realität zu Beobachten, insbesondere dass durch psychische Störung mit obsessiver Alkohol- oder Drogenkonsum Menschen ihre eigenen Kindern zu brutalen Handlungen verleiten und erziehen. Ich habe selbst in einer Psychiatrie gearbeitet und solche Fälle bedauerlicher Weise oft erlebt. Ich kann diesen Film nur dringend weiterempfehlen. Es ist kein typischer Horrorfilm, aber ich bin mir sicher, die meisten werden nicht enttäuscht sein. Mehr Realitätsbezug gibt’s nicht!

Review schließen

Finde den Film gut gemach(…)

von Anonym am 6. Januar 2019

Finde den Film gut gemacht!! Ob es nun genauso abgelaufen ist oder nicht, spielt keine Rolle,denn solche schrecklichen Dinge geschehen jeden Tag hinter verschlossenen Türen!! Der Film macht nachdenklich und zeigt,was Gruppendynamik anrichten kann!! ...
Ganze Review lesen

Finde den Film gut gemacht!!
Ob es nun genauso abgelaufen ist oder nicht, spielt keine Rolle,denn solche schrecklichen Dinge geschehen jeden Tag hinter verschlossenen Türen!!
Der Film macht nachdenklich und zeigt,was Gruppendynamik anrichten kann!! Niemand greift ein,jeder sieht zu!
In der heutigen Zeit würde so eine Mißhandlung auch noch gefilmt!!

Review schließen

Hier schreiben entweder h(…)

von Carmen am 25. November 2017

Hier schreiben entweder hochpubertierende Jugendliche oder dämliche Erwachsene mit immer noch mit zuviel Grün hinter den Ohren mit unfassbar grottiger Rechtschreibung Kommentare, die einen nah an die Kotzgrenze bringen. Dieser Film ist nach nur 5 M...
Ganze Review lesen

Hier schreiben entweder hochpubertierende Jugendliche oder dämliche Erwachsene mit immer noch mit zuviel Grün hinter den Ohren mit unfassbar grottiger Rechtschreibung Kommentare, die einen nah an die Kotzgrenze bringen. Dieser Film ist nach nur 5 Minuten Sichtung in keinster Weise zu beurteilen und ich gehe davon aus, dass er entweder von keinem der Kommentatoren in Gänze angesehen wurde und wenn doch: Gute Nacht, Welt. Soviel Kaltschnäuzigkeit in der Jugend lässt ja gut auf den daraus resultierenden späteren „Erwachsenen“ schließen.
Ekelhaft.
Der Film ist der brustalste Schlag in die Nieren, den ich bislang bekommen habe, im übertragenenen Sinne und wenn man ihn mit Punkten bewerten müsste, könnte ich es nicht.

Review schließen

Soooo. Also ich würde d(…)

von ExtremeShrimpokalypse am 2. August 2015

Soooo. Also ich würde den Film nicht unbedingt ins Horrorgenre stecken, auch wenn die Thematik wirklich böse ist. Aber insgesamt war das für mich ein Drama. Glücklicherweise sind Dramen meine Favoriten, gleich nach Horrorfilmen natürlich. Wie de...
Ganze Review lesen

Soooo.
Also ich würde den Film nicht unbedingt ins Horrorgenre stecken, auch wenn die Thematik wirklich böse ist. Aber insgesamt war das für mich ein Drama.
Glücklicherweise sind Dramen meine Favoriten, gleich nach Horrorfilmen natürlich.
Wie dem auch sei, ich hab viel gelesen und kenne kranke Leute und mich wundert das nicht mal, dass es sowas gibt.
Langatmig? Für Leute die nicht in der Stimmung sind, sich emotional mitreissen zu lassen, absolut nicht empfohlen.
Ich habe schon schlimmeres gesehn, aber kann nur sagen es ist trotzdem immer wieder hart zu sehen, zu was Menschen in der Lage sind. Ich fand den Film sehenswert.
Das war wieder so ein Film wo ich am liebsten selbst reingesprungen wäre um was zu unternehmen.
Kann ja nicht angehn. MAN! _:;:?§+ Ausrast-„

Review schließen

…und wer das mit der Au(…)

von Sylvia Schumacher am 18. Juli 2015

…und wer das mit der Aussage „so etwas passiert doch jeden Tag auf der Welt“abtut, der ist innerlich nicht bereit, sich überhaupt mit Grausamkeiten emotional auseinanderzusetzen.Das ist noch trauriger als die Geschichte an sich. ...
Ganze Review lesen

…und wer das mit der Aussage „so etwas passiert doch jeden Tag auf der Welt“abtut, der ist innerlich nicht bereit, sich überhaupt mit Grausamkeiten emotional auseinanderzusetzen.Das ist noch trauriger als die Geschichte an sich.

Review schließen

Alle anzeigen User-Reviews ausblenden

Review hinzufügen

abbrechen

Erstelle deine eigene User Review!

Wie sehr hast du dich gegruselt?
Wie spannend war der Film?
War der Film ordentlich brutal?
Wie viel Splatter kann man von dem Film erwarten?
Wie trashig war der Film?
Wie viel Tragik muss man ertragen?
Empfehlung oder Warnung? Wie bewertest du den Film insgesamt?
Wird zusammen mit deiner User Review veröffentlicht.
Zum Beispiel ein kurzes Fazit deiner Review.
Wie hat dir der Film gefallen?