26.09.2022 / 9:06 Uhr

Vom Regisseur von „X“ und „Pearl“: Diesen Sekten-Found-Footage Horror von Ti West könnt ihr kostenlos streamen

Ti West, der in zwei Wochen seinen 42. Geburtstag feiert, kann sich aktuell nicht über zu wenig Aufmerksamkeit beklagen. Gemeinsam mit dem Kultstudio A24 hat er seinen diesjährigen Slasherfilm X kurzerhand zu einer Trilogie ausgebaut und damit international für Schlagzeilen gesorgt. Wer den Film verpasst hat, kann ihn nun auf 4K Blu-ray kaufen. Die zwei weiteren Filme Pearl und MaXXXine haben bisher in Deutschland noch keinen Starttermin.

Wer von Ti West bisher noch gar nichts gehört hatte, sollte sich dringend mal mit seiner Filmografie auseinander setzen. Nach seinem Karrierestart mit dem Fledermaus-Horror The Roost im Jahr 2005 gab es einige interessante Arbeiten von ihm zu sehen. Zum Beispiel seine Segmente in den Horror-Anthologien V/H/S („Second Honeymoon“) und The ABCs of Death („M is for Marriage“), aber auch Spielfilme wie der Okkult-Horrorfilm The House of the Devil oder das Splatter-Sequel Cabin Fever 2: Spring Fever. Außerdem hat er an zahlreichen Serien mitgearbeitet: Scream, South of Hell, Wayward Pines, The Exorcist und und und!

Ein weiterer äußerst sehenswerter Film von Ti ist The Sacrament. Dabei handelt es sich um seinen ersten und einzigen Found Footage Horrorfilm. Die Handlung konzentriert sich auf eine Gruppe Filmemacher, die für eine Reportage in eine abgeschottete Kommune fahren, um dort das Leben der Sekte auf Video festzuhalten. Jedoch kommen sie zu einem schlechten Zeitpunkt, denn ein grauenvolles Ritual steht bevor.

Für wen das interessant klingt, der kann sich The Sacrament jetzt kostenlos als Stream anschauen. Denn der Streifen wurde bei Amazon Freevee freigeschaltet. Dabei handelt es sich um einen kostenlosen, werbefinanzierten Video on Demand Channel von Amazon. Für den Stream wird lediglich ein kostenloses Amazon Nutzerkonto benötigt.