9. September 2017 von in

Turbine bringt „Leatherface“ in der ungekürzten Fassung nach Deutschland

Auf einen hiesigen Kinostart werden wir wohl leider verzichten müssen, aber wie Turbine Medien jetzt bekannt gegeben hat, wird der Verleih das Texas Chainsaw Prequel Leatherface noch in diesem Jahr in der Uncut Version auf DVD und Blu-ray veröffentlichen.

In einem Post auf Facebook wurde der deutsche Starttermin angekündigt. Demnach wird Leatherface dieses Jahr wohl bei vielen unter dem Weihnachtsbaum liegen, denn am 19.12.2017 wird der Film veröffentlicht. Allzu viel wurde dazu noch nicht bekannt gegeben, weitere Infos sollen demnächst folgen. Aber den Kommentaren unter dem Post nach zu urteilen, dürfen wir auch auf eine Mediabook Veröffentlichung hoffen.

Schaue dir hier den offiziellen Trailer zu Leatherface an.

Leatherface ist die neue Regiearbeit der Inside-Regisseure Alexandre Bustillo & Julien Maury. Der Film erzählt von einer Gruppe Jugendlicher, die mit einer Pflegerin als Geisel aus einer Irrenanstalt ausbrechen und von einem pensionierten Polizisten verfolgt werden. Der Grundstein des Killers aus Tobe Hoopers Klassiker aus den 70er Jahren mit den Menschenhaut-Masken wird auf der Flucht gelegt und „Leatherface“ begeht seine ersten brutalen Morde. Wie auf dem Szenenfoto oben zu sehen, ist auch eine Kettensäge dabei. ;)

Mehr zum Thema

10. August 2017

Das neue Gesicht des Terrors erwacht im zweiten „Leatherface“ Trailer

27. Juli 2017

Neues Teaser Poster und Szenenbilder zu „Leatherface“

18. Juli 2017

Der blutige Trailer zu „Leatherface“ macht richtig Bock auf mehr!

15. Mai 2017

Startet „Leatherface“ pünktlich zu Halloween in den Kinos?

4. September 2015

Erstes Teaser Poster zum „Texas Chainsaw Massacre“ Prequel „Leatherface“

Noch mehr Horrorfilme entdecken:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen.

Wir nehmen den Schutz deiner Daten sehr ernst und speichern deshalb im Zusammenhang mit der Kommentarfunktion keine personenbezogenen Daten. Weitere Informationen dazu kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.