8. März 2018 von in , ,

Die Krähe flattert 2019 durch die Kinos – US Starttermin für „The Crow“ Remake

Man hat mittlerweile annähernd 10 Jahre darauf hingearbeitet, der Krähe wieder neues Leben einzuhauchen. Doch jetzt nimmt die Neuverfilmung von The Crow scheinbar endlich Fahrt auf. Nachdem Sony Pictures vor einiger Zeit die Filmrechte von Relativity Media abkaufen konnte, hat das Studio jetzt einen US Starttermin bekannt gegeben. So soll die Krähe ab dem 19. Oktober 2019 mit dem Titel The Crow Reborn in den US Kinos auf Rachefeldzug gehen.

Wie schon vor kurzem bestätigt wurde, schlüpft Aquaman-Schauspieler Jason Momoa in die Rolle des Rockstars Eric Draven und ersetzt somit den inzwischen verstorbenen Brandon Lee, der die Hauptrolle im Original von 1994 gespielt hat. Den Regiestuhl besetzt Corin Hardy (The Hallow).

Ob auch ein deutscher Kinostart pünktlich zu Halloween 2019 stattfinden wird, bleibt abzuwarten.

Mehr zum Thema

4. Juni 2018

Das Aus für „The Crow“? Jason Momoa und Corin Hardy verlassen das Projekt!

16. August 2011

The Crow – Remake jetzt doch ohne Bradley Cooper

Noch mehr Horrorfilme entdecken:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen.

Wir nehmen den Schutz deiner Daten sehr ernst und speichern deshalb im Zusammenhang mit der Kommentarfunktion keine personenbezogenen Daten. Weitere Informationen dazu kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.