26. April 2018 von in , ,

Zuschauer von „Es – Teil 2“ sollen Erwachsenenwindeln im Kino tragen

Bereits der erste Teil von Andy Muschietti’s Stephen-King Adaption Es überzeugte letztes Jahr mit energiegeladen Effekten und einer ordentlichen Portion Grusel. Nichtsdestotrotz möchte der Regisseur für den zweiten Teil, der 2019 in den Kinos starten soll, noch eine Schippe drauf packen. In einer Videobotschaft auf der CinemaCon in Las Vegas sprach er jetzt über seine Pläne für das Sequel.

Demnach will Muschietti Es – Teil 2 noch gruseliger und düsterer darstellen als den ersten Teil. Deshalb empfahl er den Zuschauern, Erwachsenenwindeln in die Vorstellung mitzubringen – ein klares Statement.

Der offizielle US-Kinostart ist am 6. September 2019. Einen deutschen Termin gibt es für das Sequel zwar noch nicht, kann aber ungefähr zur selben Zeit erwartet werden.

Für die Hauptrollen im Gespräch sind James McAvoy (Split), Bill Hader (Dating Queen) und Jessica Chastain (Interstellar), die den Losers Club im Erwachsenenalter spielen sollen. Nur Schauspieler Bill Skarsgård (Atomic Blonde) ist bereits offiziell für die Rolle des Pennywise bestätigt worden.

Quelle: Variety

Mehr zum Thema

13. April 2018

Diese Schauspieler spielen den Losers Club in „Es: Teil 2“, Dreharbeiten beginnen

26. September 2017

Starttermin zur „Es“ Fortsetzung steht bereits fest

23. Juli 2017

Andrés Muschietti auch für zweiten Teil von „Es“ wieder auf dem Regiestuhl

Noch mehr Horrorfilme entdecken:

Kommentare

1 Kommentar

  • Khorne

    ahja da bin ich ja mal gespannt

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen.

Wir nehmen den Schutz deiner Daten sehr ernst und speichern deshalb im Zusammenhang mit der Kommentarfunktion keine personenbezogenen Daten. Weitere Informationen dazu kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.