19.09.2019 / 12:59 Uhr

Dreharbeiten zum „The Invisible Man“ Remake sind abgeschlossen

Das Remake zu The Invisible Man ist endlich abgedreht! Regisseur und Drehbuchautor Leigh Whannell (Upgrade) hat auf Twitter bestätigt, dass die Dreharbeiten zum Monster-Klassiker nunmehr fertiggestellt sind, trotz der schwierigen Wetterbedingungen in Sidney:

It is 6am and freezing and raining here in Sydney but I am smiling because that is a wrap on the Invisible Man shoot. Thanks to all the amazing crew members who made it a joy to go to ‚work‘ every day. Now it’s time to sit in a dark room and figure out what the hell we did.

Nachdem die Dark Universe Filmreihe von Universal Pictures mit den beiden Reboots Dracula Untold und Die Mumie an den Kinokassen floppten, versucht Leigh Whannell mit seinem Monsterfilm das gestrauchelte Projekt auf die richtige Bahn zu lenken. Die Produktion klingt zumindest schon einmal sehr vielversprechend, denn hierfür zeichnet sich Jason Blum von Blumhouse Production als Produzent verantwortlich, der auch die neuzeitlichen Horror-Hits Paranormal Activity, The Purge und Happy Deathday ins Kino brachte.

Quelle: Twitter.com / Leigh Whannell