Synopsis

Ein Paar erlangte während des Experiments einer skrupellosen Firma telekinetische Kräfte. Als sie Jahre später gemeinsam ein Kind bekommen, werden ähnliche Kräfte vererbt und das Kind wird zu einem „Feuerteufel“. Weil die Firma, die einst das Experiment an den Eltern durchgeführt hat, nun das Kind untersuchen möchte, bleibt nur die Flucht um das Kind zu retten…

News zum Film

Regisseur für das Reboot vom Horrorklassiker „Der Feuerteufel“ gefunden

Vor fast zwei Jahren berichteten wir bereits darüber, das Blumhouse Productions und Universal Pictures dem Klassiker Der Feuerteufel aus dem Jahr 1984 ein Reboot spendieren möchte. Nun nimmt der Sci-Fi-Horrorfilm erste Formen an. Wie Variety berichtet, soll Keith Thomas (The Vigil) die Regie übernehmen und ersetzt den deutschen Filmregisseur Fatih Akin (Der goldene Handschuh), der Anfangs noch als Favorit für den Posten galt. Der Feuerteufel basiert auf einem Stephen King Roman und war die zweite Filmrolle von der damals Achtjährigen Drew Berrymore (Scream).

Stephen King’s „Der Feuerteufel“ erhält ein Remake

Wie Bloody Disgusting aktuell berichtet, wird ein weiteres Stephen King Buch neu verfilmt. Die Rede ist von dem Roman Firestarter, der bereits 1984 von Mark L. Lester verfilmt wurde. Diese Verfilmung ist an den Kinokassen jedoch ziemlich gefloppt. Blumhouse will sich nun gemeinsam mit Universal Pictures erneut an eine Verfilmung wagen, das wurde BD nach auf dem Overlook Film Festival bekannt gegeben. Hinter der Kamera soll demnach Oscar-Preisträger Akiva Goldsman (I Am Legend) Platz nehmen.

Der Roman handelt von einem Pärchen mit telekinetischen Kräften, deren Tochter als „Feuerteufel“, mit ähnlichen Fähigkeiten wie ihre Eltern, einen Hang zu pyromanischen Aktionen hat.

In der Verfilmung von 1984 wurde das Mädchen von Drew Barrymore gespielt. Wer in dem Remake diese Rolle einnehmen wird, ist noch nicht bekannt.

Stephen King’s „Der Feuerteufel“ erhält ein Remake

Wie Bloody Disgusting aktuell berichtet, wird ein weiteres Stephen King Buch neu verfilmt. Die Rede ist von dem Roman Firestarter, der bereits 1984 von Mark L. Lester verfilmt wurde. Diese Verfilmung ist an den Kinokassen jedoch ziemlich gefloppt. Blumhouse will sich nun gemeinsam mit Universal Pictures erneut an eine Verfilmung wagen, das wurde BD nach auf dem Overlook Film Festival bekannt gegeben. Hinter der Kamera soll demnach Oscar-Preisträger Akiva Goldsman (I Am Legend) Platz nehmen.

Der Roman handelt von einem Pärchen mit telekinetischen Kräften, deren Tochter als „Feuerteufel“, mit ähnlichen Fähigkeiten wie ihre Eltern, einen Hang zu pyromanischen Aktionen hat.

In der Verfilmung von 1984 wurde das Mädchen von Drew Barrymore gespielt. Wer in dem Remake diese Rolle einnehmen wird, ist noch nicht bekannt.

Cast & Crew

Regie: Mark L. Lester

Drehbuch: Stephen King, Stanley Mann

Darsteller: David Keith, Drew Barrymore, Freddie Jones, Heather Locklear, Martin Sheen, George C. Scott, Art Carney, Louise Fletcher, Moses Gunn, Antonio Fargas, Drew Snyder, Curtis Credel, Keith Colbert, Dick Warlock, Jeff Ramsey

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen.

Wir nehmen den Schutz deiner Daten sehr ernst und speichern deshalb im Zusammenhang mit der Kommentarfunktion keine personenbezogenen Daten. Weitere Informationen dazu kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Noch mehr Horrorfilme entdecken: