Jeepers Creepers: Reborn

Jeepers Creepers: Reborn
Genre:
Horror, Mystery, Thriller
Jahr:
2021
Land:
USA, Großbritannien, Finnland
Dauer:
ca. 88 Minuten

Auf dem Weg zum Horror Hound Festival in Louisiana plagen Laine schreckliche Visionen einer Kreatur namens Creeper. Schon bald soll sie herausfinden, dass diese Visionen mehr mit der Realität zu tun haben, als sie ahnt. Denn der Creeper bekommt wieder Hunger…

Scary-Movies Rating

4.5/10

User Rating (1)

1,0/10

Trailer

Streams

Bewertung der Redaktion

Bild
Sprache
Musik
Story
Schauspielkunst
Glaubwürdigkeit
Grusel
2.5/10
Spannung
6/10
Gewalt
6.5/10
Splatter
3/10
Trash
1.5/10
Tragik
2.5/10
Gesamt
4.5/10

Filmstarts

Blu-ray

18. November 2022

Splendid Film/WVG | FSK 16

Limitiertes Mediabook


Bei Amazon.de kaufen (Werbung)

Blu-ray

18. November 2022

Splendid Film/WVG | FSK 16

Limited Deluxe Edition (4K Ultra HD) (+ Blu-ray) (+ 3 Bonus Blu-ray)


Bei Amazon.de kaufen (Werbung)

Kino

15. September 2022

Splendid Film | FSK 16

Cast & Crew

Regie:
Timo Vuorensola
Drehbuch:
Sean-Michael Argo
Darsteller:
Gabriel Freilich, Sydney Craven, Imran Adams, Jarreau Benjamin, Matt Barkley, Peter Brooke, Ocean Navarro, Gary Graham, Terry Bird, Georgia Goodman, Alexander Halsall, Helen Lauren
Produktion:
Terry Bird, Alastair Burlingham, Jamie R. Thompson

News zum Film

User Reviews

Bewertungen anderer User

CHEAPER CREEPERS – reborn? More like abortion!

von Selara am 1. Oktober 2022

1/10

Achtung, dieses Review ist lediglich unsere persönliche Meinung! Dies ist einer der schlechtesten Filme, die wir je von einem erfolgreichen Horror-Franchise gesehen haben. Wir waren schockiert darüber wie grauenhaft Schauspiel, Regie, Effekte, Make...
Ganze Review lesen

Achtung, dieses Review ist lediglich unsere persönliche Meinung!
Dies ist einer der schlechtesten Filme, die wir je von einem erfolgreichen Horror-Franchise gesehen haben. Wir waren schockiert darüber wie grauenhaft Schauspiel, Regie, Effekte, Make-Up und Geschichte waren. Die Geschichte geht in einige verwirrende Richtungen. Es scheint, als hätten die Autoren noch nie in ihrem Leben einen Creeper-Film gesehen. Wir wollten buchstäblich, dass der Creeper durch den Bildschirm greift und uns die Augen ausreißt um uns davon abzuhalten, diesen Schmarren zu sehen. Der Greenscreen ist der Grund, warum sich dieser Film „Horror“ schimpft. Die Kills sind enttäuschend. Wie kann man das vermasseln?! Seit wann benutzt der Creeper eine Bärenfalle? In einem Haus?! Bitte erlöst dieses Franchise einfach von seinem Elend. Kein kompetenter Director wird dieses Projekt jemals mehr weiterführen – hoffentlich. Dieser Film ist das Ergebnis eines Idioten, der eine gute Geschichte neu erfunden und ruiniert hat. Es gibt so viele Richtungen, die diese Geschichte hätte nehmen können aber dieser Film hat die Richtung „Müllhalde“ eingeschlagen. Ein roter Faden? Nein, rote Fussel! Der Film ist so unterirdisch. Jemand verdient eine dicke Ohrfeige dafür, dass er diesen Müll auf den Bildschirm gebracht hat. Warum überhaupt ins Kino? Direkt zu den Streamingdiensten wäre angebrachter gewesen. Was für eine verdammte Schande, dass dieser Film so gemacht und veröffentlicht wurde, wie er war.
„It is so bad, I want to give you a zero, but that’s not possible, so I give you a one.“ – Tyra Banks

Grusel:
2/10
Spannung:
2/10
Gewalt:
3/10
Splatter:
4/10
Trash:
9/10
Tragik:
2/10
Gesamt:
1/10

Review schließen

Review hinzufügen

abbrechen

Erstelle deine eigene User Review!

Wie sehr hast du dich gegruselt?
Wie spannend war der Film?
War der Film ordentlich brutal?
Wie viel Splatter kann man von dem Film erwarten?
Wie trashig war der Film?
Wie viel Tragik muss man ertragen?
Empfehlung oder Warnung? Wie bewertest du den Film insgesamt?
Wird zusammen mit deiner User Review veröffentlicht.
Zum Beispiel ein kurzes Fazit deiner Review.
Wie hat dir der Film gefallen?

Diese Filme könnten dich interessieren