Synopsis

Tom und Gemma suchen ein bezahlbares Haus in einer freundlichen Gegend, da kommt ihnen das Angebot eines seltsamen Maklers, der die perfekte Immobilie für die beiden haben will, genau richtig. Etwas aufdringlich nimmt er sie mit in die Wohnanlage, in der alle Häuser exakt gleich aussehen. Doch während der Besichtigung verschwindet der Makler und Tom und Gemma sind in den schier unendlichen Weiten der Gegend auf sich allein gestellt – bis sie merken, es gibt gar kein entkommen.

Review

Handlung:
Schauspieler:
Glaubwürdigkeit:
Bild:
Musik:
Sprache:
Grusel:
1.5/10
Spannung:
6.5/10
Gewalt:
2/10
Splatter:
0/10
Trash:
1/10
Tragik:
5.5/10
Gesamt: 6.5 / 10 Punkte

Die Review basiert auf dieser Fassung:
Originalfassung, Uncut

News zum Film

Trailer: Jesse Eisenberg und Imogen Poots im grotesken Mystery-Thriller „Vivarium“

Saban Films hat den ersten Trailer und das Poster zu Vivarium vom Nachwuchsregisseur Lorcan Finnegan (Without Name) veröffentlicht.

In dem skurrilen Mystery-Thriller spielen Jesse Eisenberg (Zombieland) und Imogen Poots (Green Room) ein Pärchen, das auf der Suche nach einem Eigenheim ist. Dabei lernen sie einen mysteriösen Immobilienmakler kennen, der sie in eine seltsame Wohnsiedlung vermittelt. Plötzlich findet sich das Paar gefangen in einem Labyrinth identischer Häuser wieder, gezwungen ein Kind aufzuziehen, das nicht ihres ist.

Vivarium feierte letztes Jahr seine Deutschlandpremiere auf dem Fantasy Filmfest. Eine Kinoauswertung soll in Planung sein.

Cast & Crew

Regie: Lorcan Finnegan

Drehbuch: Garret Shanley, Lorcan Finnegan

Darsteller: Jesse Eisenberg, Imogen Poots, Jonathan Aris, Eanna Hardwicke, Senan Jennings

Produktion: Brendan McCarthy, John McDonnell

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen.

Wir nehmen den Schutz deiner Daten sehr ernst und speichern deshalb im Zusammenhang mit der Kommentarfunktion keine personenbezogenen Daten. Weitere Informationen dazu kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Noch mehr Horrorfilme entdecken: