Seite 3 von 80

Lakeith Stanfield im Gespräch für Jordan Peele’s „Candyman“

Lakeith Stanfield stand bereits für Jordan Peele’s Mystery-Horror Get Out vor der Kamera. Für das Sequel zu Candymans Fluch, das von Peele produziert wird, könnte es erneut zu einer Zusammenarbeit kommen, wie SuperBroMovies berichtet. Stanfield soll demnach allerdings nicht den brutalen Hakenmann verkörpern, sondern Anthony spielen, einen Mann, der die Untersuchungen zur urbanen Legende des Candyman leitet. Das Reboot soll am 12. Juni 2020 in den amerikanischen Kinos starten.

„Dawn of the Dead“-Regisseur inszeniert neuen Zombiefilm für Netflix

Kurz und knapp vermeldet der Hollywood Reporter, dass Zack Snyder, der Mann, der unter anderem 300 und das Remake des George A. Romero-Klassikers Dawn of the Dead inszenierte, ein neues Projekt namens Army of the Dead für Netflix realisiert. In dem Film wird es um eine Gruppe von Söldnern gehen, die versuchen, während einer Zombie-Apokalypse in Las Vegas eine Quarantänezone zu stürzen. Wann Army of the Dead bei dem Streaminganbieter zu sehen ist, steht noch nicht fest.

Starttermin des „The Grudge“ Remakes verschoben

Der US Kinostart von Grudge wurde verschoben. Anstatt im Sommer 2019 wird der Film in den USA erst am 03. Januar 2020 anlaufen, das gab Sony Pictures bekannt. Der deutsche Kinostart wird somit auch nach hinten verschoben werden, ein neuer Termin ist allerdings noch nicht bekannt.

Nach den Mediabooks: „Boar“ erhält deutsche Amaray-Veröffentlichung

Vergangenes Jahr wurde Boar in Österreich bereits in vier limitierten Mediabooks veröffentlicht. Wem das zu teuer war, kann demnächst auch zur regulären deutschen DVD und Blu-ray greifen. Denn Meteor Film hat dem trashigen Wildschwein-Horror jetzt einen Starttermin verpasst. Demnach wird der Film am 26. April 2019 hierzulande mit einer FSK 18 Freigabe in der ungekürzten Version erscheinen.

„Nightmare Cinema“ Trailer verspricht 5 abgefahrene Episodenfilme

Fünf Geschichten voller Grauen, Mord und Gewalt – das ist Nightmare Cinema. Auf dem diesjährigen Fantasia Film Festival in Kanada konnte die Horroranthologie bereits das Publikum überzeugen, jetzt gibt es den ersten Trailer zu sehen. Für Nightmare Cinema haben Alejandro Brugués (Juan of the Dead), David Slade (Hard Candy), Joe Dante (Gremlins), Mick Garris (Critters 2) und Ryûhei Kitamura (Midnight Meat Train) jeweils ein Segment inszeniert.

Spanischer Trailer zum Home-Invasion Thriller „Feedback“

Jarvis ist ein aufstrebender und erfolgreicher Londoner Radiomoderator. Als er eines Nachts mit seiner Show Live auf Sendung geht, stürmen mehrere Männer mit vorgehaltener Waffe sein Studio. Dabei wollen die maskierten Männer nichts klauen, sondern verlangen von Jarvis, dass er seine tiefsten Geheimnisse den Zuhörern der Sendung offenbart.

Feedback startet am 1. März 2019 in den spanischen Kinos, jetzt wurde auch endlich ein erster Trailer veröffentlicht.

Spanisch-Belgische Produktion „Animas“ jetzt auf Netflix verfügbar

Netflix hat den Gruselfilm Animas über die seltsamen Visionen einer Jugendlichen freigeschaltet. Der Film kann ab sofort bei dem Streamingdienst angesehen werden, er ist ab 12 Jahren freigegeben.

Netflix entwickelt „Resident Evil“ Serie

Constantin Film, die Produktionsfirma hinter den Resident Evil Filmen, und der Streaminganbieter Netflix entwickeln eine Serienadaption von Resident Evil. Das Projekt, das sich aktuell noch in der Anfangsphase befindet, soll laut Deadline.com im Universum der Filme angesiedelt sein und einige Geschichten rund um die Hauptdarstellerin Milla Jovovich vertiefen. Aktuell sucht man intensiv nach einem Showrunner, weshalb es bisher noch kaum Informationen zur Serie gibt.

„Blade“ wurde vom Index gestrichen

Nach fast 19 Jahren auf dem Index wurde der Vampir-Horrorfilm Blade mit Wesley Snipes erneut von der BPjM geprüft. Das Ergebnis: Der Film wurde vom Index entlassen und darf nun uncut in den Kaufhäuser angeboten werden.

Starttermin von „Lords of Chaos“ steht fest

Studio Hamburg Enterprises bringt Lords of Chaos, die wahre Geschichte über einen Mord in der norwegischen Black-Metal-Szene der 1990er-Jahre, nach Deutschland. Als Starttermin wurde der 29. März 2019 angekündigt. Der Streifen soll auf DVD und Blu-ray mit FSK 18 Freigabe erscheinen, eine Prüfung durch die FSK steht jedoch noch aus.

„Shaun of The Dead“-Regisseur dreht Psycho-Horrorfilm

Der britische Filmemacher Edgar Wright, der vor 14 Jahren die Horror-Komödie Shaun of the Dead und zuletzt den Action-Thriller Baby Driver inszeniert hat, wird als nächstes einen psychologischen Horrorfilm drehen. Laut dem britischen Filmmagazin Empire Online sollen die Dreharbeiten zu Wrights noch unbetitelten Film bereits diesen Sommer beginnen. Als Inspirationen für seinen neuen Film nennt Wright Ekel von Roman Polanski und das Drama Wenn die Gondeln Trauer tragen. Der Film soll in London spielen und eine weibliche Hauptrolle haben. Das Drehbuch schreibt Wright gemeinsam mit Krysty Wilson-Cairns (Penny Dreadful).

Psycho-Thriller „Greta“ erhält deutschen Kinostart

Chloë Grace Moretz wird demnächst in ihrer nächsten großen Rolle auf der Kinoleinwand zu sehen sein. capelight pictures bringt den Psycho-Thriller Greta mit der jungen Schauspielerin am 6. Juni 2019 in Deutschland in die Kinos.

Dario Argento führt wieder Regie

Dario Argento, Schöpfer des Horrorklassikers Suspiria von 1977, verriet im Interview mit dem italienischen Radiosender Radio Rai 1, dass er als Regisseur an einem neuen Film mitwirkt und sich in den nächsten Tagen mit den Autoren trifft, um das bevorstehende Projekt zu besprechen. Um welchen Film es sich dabei handelt, wurde von Argento noch nicht verraten. Infos dazu dürften aber in den kommenden Wochen oder Monaten folgen. Zuletzt stand der Filmemacher 2012 für den weniger erfolgreichen Dracula 3D hinter der Kamera.

Trailer zu „Into the Dark“’s nächster Episode „Down“

Der deutsche Regisseur Daniel Stamm (Der letzte Exorzismus, 13 Sins) hat bei der fünften Episode für HULU’s Anthologie-Serie Into the Dark Regie geführt und präsentiert uns damit seinen Horror-Kurzfilm zum Thema Valentinstag mit dem Titel „Down“. Bloody Disgusting hat jetzt exklusiv den Trailer zu der Episode veröffentlicht.

„Road Games“ schafft es doch noch nach Deutschland

Vier Jahre ist der Horror-Thriller Road Games von Abner Pastoll bereits alt, jetzt erhält er endlich auch eine Veröffentlichung in Deutschland. Lighthouse Home Entertainment wird ihn am 22. März 2019 unter dem Titel Road Games – Steig nicht ein! auf DVD und Blu-ray rausbringen. Angekündigt wurde der Film mit einer FSK 16 Freigabe. Ein Uncut Release ist unserer Einschätzung nach wahrscheinlich, da sich die Gewalt sehr in Grenzen hält.

TV Spot „Supremacy“ zum brachialen Monster-Epos „Godzilla 2“

Warner Bros. Pictures hat einen neuen TV-Spot zum anstehenden Aufeinandertreffen der Giganten in Godzilla 2: King of the Monsters veröffentlicht. Das Sequel wurde von Trick r Treat Regisseur Michael Dougherty inszeniert und startet am 30. Mai 2019 in unseren Kinos.

Erste Titel der Fantasy Filmfest Nights 2019 stehen fest

Am 13. und 14. April (bzw. in Hamburg am 12. und 14. April) finden die diesjährigen Fantasy Filmfest Nights in sieben deutschen Städten statt. Mit der Serienkiller-Bio The Angel und dem koreanischen Mystery-Actionfilm The Witch: Part 1 – The Subversion vom I Saw The Devil-Autoren Hoon-jung Park wurden jetzt die ersten beiden Filmtitel des Festivals bekannt gegeben.

Deutscher Trailer zum Heimkinostart von „Look Away“

Exakt einen Monat vor dem Starttermin auf DVD und Blu-ray hat Splendid Film den deutschen Trailer zum Psycho-Horror Look Away veröffentlicht. Der Film wird mit einer FSK 16 Freigabe in der ungekürzten Fassung veröffentlicht.

„The Thing“: Klassiker und Remake erhalten neue Deluxe Edition

Universal Pictures spendiert dem John Carpenter Klassiker Das Ding aus einer anderen Welt und dessen Remake The Thing zwei einheitliche „Deluxe Editions“, die sich im Regal gut nebeneinander machen. Enthalten sind neben den Filmen auf Blu-ray jeweils Postkarten, Poster, die Soundtracks und weiterer Merchandise. Vorbestellungen sind in Kürze möglich.

Neuer Trailer zu „Lords Of Chaos“

Es gibt jetzt den ersten vollen Trailer zum Death-Metal Horror Lords Of Chaos, der auf dem gleichnamigen 1998 erschienenen Sachbuch von Didrik Søderlind und Michael Moynihan basiert.

„The Golem“ Trailer beschwört eine sagenumwobene Kreatur

Während des Ausbruchs einer tödlichen Seuche stellt sich eine mutige junge Frau dieser Krankheit entgegen und findet heraus, dass hinter dem dramatischen Massensterben eine gefährliche Kreatur namens „Golem“ steckt. The Golem feierte bereits letztes Jahr seine Premiere auf dem FrightFest in London, jetzt wurde auch endlich ein erster Trailer veröffentlicht.

„I Spit on Your Grave“’s Camille Keaton im Trailer zu „Cry for the Bad Man“

Es ist ein Trailer zu Sam Farmer’s zweiter Regiearbeit Cry for the Bad Man erschienen, in dem sich Schauspielerin Camille Keaton (I Spit on Your Grave) brutalen Erpressern gegenüberstellen muss. Ob und wann der Home-Invasion Thriller hierzulande erscheint, ist nicht bekannt.

Deutscher Mystery-Horror „Luz“ erhält Kinostart

2018 lief der Film hierzulande bereits auf dem Fantasy Filmfest, doch jetzt schafft Luz es auch regulär in die deutschen Kinos. Das Regiedebüt von Tilman Singer wird von Bildstörung am 21. März 2019 auf die Kinoleinwände losgelassen, vermutlich jedoch nur in ausgewählten Kinos.

Trailer und Kinostart zu A24’s Sci-Fi Abenteuer „High Life“

Der Horrorfilm High Life mit Robert Pattinson (Twilight) und Sänger Andre 3000 (Vier Brüder) hat jetzt einen Trailer und einen deutschen Starttermin erhalten. In dem Sci-Fi Abenteuer von dem Produktionsstudio A24 wird eine Menschengruppe verurteilter Schwerverbrecher ins All geschickt, um dort nach alternativen Energiequellen zu suchen. Dabei kommt es an Bord zu mehreren Zwischenfällen, was die Besatzung an den Rand des Wahnsinns bringt. Der Film startet am 14. März 2019 in unseren Kinos.