Synopsis

Ex Knacki Marnie Watson, welche 3 Jahre saß, weil sie ihren Mann zu Tode geprügelt hatte, ist nun auf Bewährung draussen. Einziges Laster: sie muss mit einer elektronischen Fußfessel in ihrem Haus bleiben. Verlässt sie es, bekommt sie einen schmerzhaften Stromschlag. Doch in den eigenen 4 Wänden ist man nicht immer sicher, und die Fußfessel stellt sich für Marnie als Gefängnisstäbe des Horrors heraus …

Review

Handlung:
Schauspieler:
Glaubwürdigkeit:
Bild:
Musik:
Sprache:
Grusel:
6/10
Spannung:
6.5/10
Gewalt:
4/10
Splatter:
3.5/10
Trash:
1/10
Tragik:
3.5/10
Gesamt: 6.5 / 10 Punkte

Die Review basiert auf dieser Fassung:
DVD Uncut

Lust auf...?

Filmstarts

Auf Amazon kaufen BRD (Universum Film)
Starttermin: 10.12.2010
Laufzeit: ca. 96 Minuten
Freigabe: FSK 16
Uncut: ja
Indiziert: nein

Auf Amazon kaufen DVD (Universum Film)
Starttermin: 13.03.2009
Laufzeit: ca. 93 Minuten
Freigabe: FSK 16
Uncut: ja
Indiziert: nein

Cast & Crew

Regie: Eric Red

Drehbuch: Eric Red

Darsteller: Famke Janssen, Bobby Cannavale, Ed Westwick, Michael Paré, John Fallon, Patricia Charbonneau, Kevin Geer, Evelyne Kandech, Kembe Sorel, Tibor Pálffy

Produktion: Sarah Black, Ed Elbert, Jonathan Sanger

Kommentare

6 Kommentare

  • Salzwurst

    Nicht der Riss, wenn ich ehrlich bin. Muss man nicht unbedingt gesehen haben…

  • Valerius

    Mittelmässig, nicht schlecht aber auch nicht der Hit. Kann man sich ansehen muss man aber nicht.

  • onkelmike

    kann man sich echt ansehen

  • Dead Melody

    Kann man sich ansehen man sollte aber nicht zu viel erwarten.
    Etwas sinnlos und undurchdacht.
    Vom Spannungsfaktor her ok aber er packt einen nie richtig und wirkt ihm Ganzen eher lächerlich.
    Eher für die Tage an denen man nicht nachdenken will.

  • Sell-M

    Kommentar:

    War nicht so toll muss man kann man sich sparen anzusehen. Die Story war ok aber der Rest nah ja war nicht so gut.
    Der Spannung s Fraktur blieb aus hier aber Wehr auf Geister filme steht Wehr hier richtig.

    Punkte Wertung:
    Film: 3 von 10 P.
    Story & Dramaturgie: 4 von 10 P.
    Spannungsfaktor: 3 von 10 P.
    Gesamturteil: 4 von 10 P.

  • derschrecklichesven

    Tja mittelmäßiges spukfilmchen in dem man mit Famke Janssen eine gute Hauptdarstellerin verheizt hat einmal ansehen und schon wieder vergessen naja ich gebe höchstens 4: Punkte

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.