Synopsis

Seit 10 Jahren hat Lars Olafsen kein Bild mehr gemalt, obwohl er damals nach seinem Unfall als einer der größten Nachwuchsstars der Künstler-Szene gefeiert wurde. Nun bekommt er durch seinen Agenten einen Job als Lehrer an der Kunstakademie von Koda Lake, wo er damit beauftragt wird, den stummen Schüler Eddie zu sich aufzunehmen. Doch Eddie ist kein gewöhnlicher Schüler: Nachts schlafwandelt er und wird dabei zum Kannibalen. Das ruft in Lars die Kreativität und Lust zum Malen hervor, denn durch den Anblick von zerstückelten Körpern bekommt er die beste Inspiration für seine Bilder. Auch wenn Lars Eddie eigentlich Nachts einsperren sollte, lässt er ihn immer wieder Morden, denn für seine Bilder bekommt er in der Gemeinde großen Respekt. Doch wie lange kann er dieses Spielchen weiter treiben, bis jemand hinter sein dunkles Geheimnis kommt…?

Bilder

Review

Handlung:
Schauspieler:
Glaubwürdigkeit:
Bild:
Musik:
Sprache:
Grusel:
0/10
Spannung:
4.5/10
Gewalt:
4.5/10
Splatter:
3/10
Trash:
1/10
Tragik:
6/10
Gesamt: 7.5 / 10 Punkte

Die Review basiert auf dieser Fassung:
Deutsche Presse DVD, Uncut

Lust auf...?

Filmstarts

Auf Amazon kaufen Blu-ray (EuroVideo)
Starttermin: 09.08.2012
Laufzeit: ca. 87 Minuten
Freigabe: FSK 16
Uncut: ja
Indiziert: nein

Auf Amazon kaufen DVD (EuroVideo)
Starttermin: 09.08.2012
Laufzeit: ca. 83 Minuten
Freigabe: FSK 16
Uncut: ja
Indiziert: nein

Cast & Crew

Regie: Boris Rodriguez

Drehbuch: Jonathan Rannells, Boris Rodriguez

Darsteller: Thure Lindhardt, Dylan Smith, Georgina Reilly, Alain Goulem, Stephen McHattie, Peter Michael Dillon, Paul Braunstein, Corey Charron, Karl Claude, Alexis Maitland, Jon McLaren

Produktion: Michael Dobbin, Ronnie Fridthjof, Boris Rodriguez

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.