Synopsis

Die 16-jährige Aura will sich von einer Brücke stürzen um ihr Leben zu beenden, doch da kommt David vorbei und kann sie davon abhalten. Er versucht herauszufinden was sie dazu bewegt hat, allerdings block Aura ihn ab und verschwindet, sobald sie kann. Doch bei ihr zu Hause läuft nichts wie erwartet: Ihre Eltern halten mit anderen Erwachsenen eine Geisterbeschwörung ab und werden dabei beide ermordet. Um herauszufinden wer der Mörder ist macht sich die junge Aura gemeinsam mit David auf die Suche und findet dabei ein schreckliches Geheimnis raus…

Review

Handlung:
Schauspieler:
Glaubwürdigkeit:
Bild:
Musik:
Sprache:
Grusel:
1.5/10
Spannung:
5.5/10
Gewalt:
3.5/10
Splatter:
1.5/10
Trash:
1/10
Tragik:
5.5/10
Gesamt: 7 / 10 Punkte

Die Review basiert auf dieser Fassung:
gekürzte indizierte FSK 18 Fassung von Laserparadise

Noch mehr Horrorfilme entdecken:

Filmstarts

Auf Amazon kaufen DVD (Laserparadise)
Alle gekürzten Szenen bis auf eine sind im Bonusmaterial enthalten
Starttermin: 14.04.2003
Laufzeit: ca. 101 Minuten
Freigabe: FSK 18
Uncut: nein
Indiziert: ja

Cast & Crew

Regie: Dario Argento

Drehbuch: Dario Argento, T.E.D. Klein

Darsteller: Christopher Rydell, Asia Argento, Piper Laurie, Frederic Forrest, Laura Johnson, Dominique Serrand, James Russo, Ira Belgrade, Brad Dourif, Hope Alexander-Willis, Sharon Barr

Produktion: Dario Argento

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen.

Wir nehmen den Schutz deiner Daten sehr ernst und speichern deshalb im Zusammenhang mit der Kommentarfunktion keine personenbezogenen Daten. Weitere Informationen dazu kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.