Machete Kills

Machete Kills
Genre:
Action
Jahr:
2013
Land:
USA
Dauer:
ca. 107 Minuten

Ex-Federal Agent Machete trauert um seine geliebte, im Drogenkrieg ermordete Sartana, als ihn der Präsident der Vereinigten Staaten für eine scheinbar übermenschliche Mission anheuert: Machete soll den verrückten Kartellboss Mendez the Madman ausschalten, der droht, die Vereinigten Staaten mit einer Nuklearrakete zu zerstören. Der einzige Mann jedoch, der die Rakete entschärfen kann, ist der steinreiche, exzentrische Waffendealer Luther Voz, der ganz eigene Pläne für einen weltweiten Krieg mit Hilfe von Weltraumraketen hegt. Doch beide haben sich mit dem falschen Mexikaner angelegt. Auf seiner wilden Jagd durch Mexiko verführt Machete nicht nur die heißesten Frauen, sondern schießt und säbelt sich durch unzählige Gegner, um die globale Anarchie zu stoppen…

Trailer

Streams

Folgende Video on Demand Anbieter bieten Machete Kills als Stream an:

Bewertung der Redaktion

Bild
Sprache
Musik
Story
Schauspielkunst
Glaubwürdigkeit
Grusel
0/10
Spannung
5/10
Gewalt
7.5/10
Splatter
7/10
Trash
8.5/10
Tragik
1/10
Gesamt
6.5/10

Filmstarts

Kino

19. Dezember 2013

Universum Film | FSK 18

Cast & Crew

Regie:
Robert Rodriguez
Drehbuch:
Robert Rodriguez, Kyle Ward
Darsteller:
Jessica Alba, Mel Gibson, Michelle Williams, Michelle Rodriguez, Danny Trejo, Tony Jaa, Tom Savini, Michelle Rodriguez
Produktion:
Sergei Bespalov, Aaron Kaufman, Iliana Nikolic, Alexander Rodnyansky, Rick Schwartz

News zum Film

User Reviews

Bewertungen anderer User

Extrem Guter Film, wie sc(…)

von Lukasz Piasecki am 18. Dezember 2013

Extrem Guter Film, wie schon im ersten Teil! Und mal wieder eine fette Starbesetzung. Was mich allerdings echt gestört hat war die schlechte Schnitttechnik. Und das ziemlich oft im Film. Z.B Leute stehen Locker 40 m entfernt und in der nächsten Se...
Ganze Review lesen

Extrem Guter Film, wie schon im ersten Teil!

Und mal wieder eine fette Starbesetzung. Was mich allerdings echt gestört hat war die schlechte Schnitttechnik. Und das ziemlich oft im Film. Z.B Leute stehen Locker 40 m entfernt und in der nächsten Sekunde stehen alle um ihn herum.

Man hätte sich hier bisschen mehr Mühe geben können, aber irgendwie macht das diese Filme irgendwie aus.

Dennoch ein extrem guter Film der Spaß macht und teilweise echt Bizarr wird. :)

Review schließen

Review hinzufügen

abbrechen

Erstelle deine eigene User Review!

Wie sehr hast du dich gegruselt?
Wie spannend war der Film?
War der Film ordentlich brutal?
Wie viel Splatter kann man von dem Film erwarten?
Wie trashig war der Film?
Wie viel Tragik muss man ertragen?
Empfehlung oder Warnung? Wie bewertest du den Film insgesamt?
Wird zusammen mit deiner User Review veröffentlicht.
Zum Beispiel ein kurzes Fazit deiner Review.
Wie hat dir der Film gefallen?

Diese Filme könnten dich interessieren