Synopsis

Zwei Polizisten ermitteln in mehreren mysteriösen Mordfällen, die scheinbar alle von dem gleichen Sadisten begangen wurden…

Trailer

News zum Film

„SAW: Spiral“ und „Antebellum“: Kinostarts wegen Corona verschoben

Erst kürzlich wurden die Kinostarts von A Quiet Place 2 und Antlers auf unbestimmte Zeit verschoben. Nun müssen die nächsten Horror-Blockbuster dran glauben. Das Produktionsstudio Lionsgate hat heute bekannt geben, dass der amerikanische Kinostart von Saw: Spiral und dem Mystery-Thriller Antebellum bis auf Weiteres eingestellt wird und beruft sich dabei auf die rasante Ausbreitung des neuartigen Coronavirus. Dass diese Entscheidung auch den deutschen Kinostart von Saw: Spiral (ursprünglicher Termin: 11. Juni 2020) und Antebellum (7. Mai 2020) betrifft, ist anzunehmen.

[Update] STUDIOCANAL hat nun auch offiziell bestätigt, dass der deutsche Kinostart nicht am 11. Juni 2020 stattfinden wird. Ein neuer Termin konnte noch nicht genannt werden.

Jigsaw’s Vermächtnis sorgt für neue Morde im deutschen Trailer zu „Saw: Spiral“

Chris Rock, Samuel L. Jackson und Max Minghella müssen sich unter der Regie von Darren Lynn Bousman (Saw II – IV) einem sadistischen Serienmörder stellen, der sich dem Vermächtnis von Jigsaw annimmt. STUDIOCANAL bringt das Reboot des erfolgreichsten Horror-Franchise der Filmgeschichte unter dem Titel Saw: Spiral (Originaltitel: Spiral: From the Book of Saw) am 11. Juni 2020 in die deutschen Kinos. Hier ist der offizielle deutsche Trailer!

Nächster „SAW“ Film: Hier ist der Trailer zu „Spiral: From the Book of Saw“!

Chris Rock und Samuel L. Jackson ermitteln in dem heiß erwarteten nächsten SAW-Film nach dem Täter hinter mehreren perfiden Morden, in denen die Opfer jeweils einer grauenvollen Falle ausgesetzt waren. Mit dem offiziellen ersten Trailer hat Lionsgate jetzt nicht nur den Titel Spiral: From the Book of Saw bekannt gegeben, sondern auch einen sehr interessanten Einblick in den Film gewährt.

Spiral wird am 15. Mai 2020 in den US Kinos starten, ein deutscher Starttermin dürfte demnächst bekannt gegeben werden. Neben dem Trailer zeigen wir euch hier auch das erste Teaser-Artwork!

[Update] Der deutsche Titel und der Kinostart stehen nun fest! Wie STUDIOCANAL jetzt bekannt gegeben hat, wird der Film hierzulande unter dem Titel SAW: SPIRAL in die Kinos kommen. Als Starttermin wurde der 11. Juni 2020 bestätigt.

Dreharbeiten zum Splatter-Reboot „Saw“ beginnen in Kürze

Das Spiel kann beginnen!

Nach Aussagen von Regisseur Darren Lynn Bousman starten die Dreharbeiten zur Saw-Neuauflage bereits im Verlauf der nächsten Woche. Das hat der Filmemacher jetzt auf seinen Twitter-Account bekannt gegeben. Hinter der Kamera wird Comedy-Star Chris Rock stehen, um der Splatter-Reihe einen völlig neuem Ansatz zu verleihen. Ein US-Kinostart wurde bereits auf den 23. Oktober 2020 gelegt.

Jigsaw kehrt zurück: Chris Rock plant „Saw“-Neuauflage

Ja richtig gehört: Schauspieler und Komödiant Chris Rock (Kindsköpfe 2) liebt die Saw-Filme so sehr, dass er sich entschlossen hat, einen eigenen Film zu drehen. Laut Variety hat Rock sich bereits mit Lionsgate und Twisted Pictures zusammengetan, um das Torture-Porn Franchise neu zu erfinden. Joe Drake, der Vorsitzende von Lionsgate, bestätigte bei den Filmfestspielen in Cannes diese „außergewöhnliche“ Partnerschaft und so soll es bereits konkrete Ideen für das Reboot geben. Die Regie übernimmt der Horror-erfahrene Regisseur Darren Lynn Bousman, der bereits Saw II bis IV inszenierte.

Ein US-Kinostart wurde bereits pünktlich zu Halloween nächsten Jahres auf den 23. Oktober 2020 gelegt.

Cast & Crew

Regie: Darren Lynn Bousman

Drehbuch: Chris Rock

Darsteller: Samuel L. Jackson, Chris Rock, Marisol Nichols, Max Minghella, Zoie Palmer, Dan Petronijevic, Nazneen Contractor, Morgan David Jones, Edie Inksetter

Produktion: Chris Rock, Mark Burg, James Wan, Oren Koules, Leigh Whannell

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen.

Wir nehmen den Schutz deiner Daten sehr ernst und speichern deshalb im Zusammenhang mit der Kommentarfunktion keine personenbezogenen Daten. Weitere Informationen dazu kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Noch mehr Horrorfilme entdecken: