20. Dezember 2017 von in ,

Deutscher Kinostart von „Friedhof der Kuscheltiere“ steht fest

Nachdem vor ein paar wenigen Wochen bekannt wurde, dass Paramount mit den beiden Starry Eyes-Regisseuren Dennis Widmyer und Kevin Kolsch die passenden Regisseure für Friedhof der Kuscheltiere erwählt hat, steht seit kurzem bereits der US-Kinostart für das Remake fest. Nun legt Paramount nach und kündigt auch den deutschen Kinostart an.

Am 18. April 2019 soll hierzulande die lang erwartende Neuauflage des King-Klassikers in den Kinos anlaufen. Also einen Tag vor dem US Starttermin.

Anders als bei der ersten Verfilmung von Friedhof der Kuscheltiere aus dem Jahr 1989, bei der Horror-Altmeister Stephen King persönlich das Drehbuch schrieb, war diesmal Jeff Buhler (Midnight Meat Train) dafür verantwortlich. Das Drehbuch der Neuverilmfung soll sich demnach eng an der Romanvorlage orientieren. Was jetzt allerdings noch fehlt, sind Informationen zum Cast, denn darüber wurde noch nichts preisgegeben.

Quelle: Paramount Pictures

Noch mehr Horrorfilme entdecken:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen.

Wir nehmen den Schutz deiner Daten sehr ernst und speichern deshalb im Zusammenhang mit der Kommentarfunktion keine personenbezogenen Daten. Weitere Informationen dazu kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.