31.10.2020 / 12:32 Uhr

„Sinister“-Regisseur Scott Derrickson filmt Joe Hill’s „Black Phone“

Mit Sinister und dem Exorzismus-Horrorfilm Erlöse uns von dem Bösen feierte Scott Derrickson vor einigen Jahren große Erfolge. Um so erfreulicher die Nachricht, dass der 54-jährige Filmemacher für das nächste Blumhouse-Projekt Black Phone mit den beiden Jungschauspielern Mason Thames (For All Mankind) und Madeleine McGraw (Outcast) in den Hauptrollen auf dem Regiestuhl Platz nimmt.

In Black Phone geht es um einen kleinen Jungen, der in einem Keller eingesperrt ist, in dem bereits mehrere Kinder ermordet worden sind. So befindet sich in dem dunklen Verlies unter anderem ein antikes Telefon, welches schon längst nicht mehr angeschlossen ist und trotzdem mitten in der Nacht klingelt.

Die Vorlage zum Film basiert auf der Kurzgeschichte The Black Phone des Bestseller-Autors Joe Hill, der bereits das Drehbuch zur Amazon-Serie NOS4A2 und dem Fantasy-Drama Horns beisteuerte.

Quelle: Variety