Black Christmas – Stille Nacht, tödliche Nacht

Black Christmas
Genre:
Horror
Jahr:
2006
Land:
USA, CA
Dauer:
ca. 95 Minuten

Es ist Weihnachten und ein verrückter Psychopath macht sich daran, eine Mädchenverbindung auf grausame Weise zu triezen. Angefangen mit höchst obszönen Anrufen wird aus dem Treiben bald blutiger Ernst und ein Mädel nach dem Anderen verschwindet spurlos. Lieutenant Kenneth Fuller steht vor einem Rätsel, das er anscheinend nur zusammen mit Jessica Bradford, einem weiteren Mitglied der Mädchenverbindung, lösen kann. Doch bis es soweit ist, sollen dem mysteriösen Killer noch einige Opfer in die Hände fallen…

Trailer

Streams

Bewertung der Redaktion

Bild
Sprache
Musik
Story
Schauspielkunst
Glaubwürdigkeit
Grusel
5/10
Spannung
2/10
Gewalt
7.5/10
Splatter
4/10
Trash
4/10
Tragik
1/10
Gesamt
4.5/10

Filmstarts

Cast & Crew

Regie:
Glen Morgan
Drehbuch:
Glen Morgan
Darsteller:
Katie Cassidy, Leela Savasta, Jessica Harmon, Lacey Chabert, Mary Elizabeth Winstead, Michelle Trachtenberg, Crystal Lowe, Andrea Martin, Oliver Hudson, Kristen Cloke
Produktion:
Marty Adelstein, Mark Butan, James Wong

User Reviews

Bewertungen anderer User

Also das ist wirklich tot(…)

von Sid am 29. Mai 2020

Also das ist wirklich total unterbewertet, wenn man von der uncut Version ausgeht! Der Film ist ja eigentlich ein Remake des „Black Christmas“ aka „Jessy-Die Treppe in den Tod“ von 1974. Natürlich wurde die neue Version etwa...
Ganze Review lesen

Also das ist wirklich total unterbewertet, wenn man von der uncut Version ausgeht! Der Film ist ja eigentlich ein Remake des „Black Christmas“ aka „Jessy-Die Treppe in den Tod“ von 1974. Natürlich wurde die neue Version etwas abgeändert und ist keine 1:1 Neuverfilmung. Aber dennoch ist es ein heftig, guter Film mit guten,handgemachten F/X. Desweiteren ist die Hintergrundgeschichte ( Gewalt, Missbrauch,Inzest ) recht drastisch dargestellt und braucht sich wahrlich nicht zu verstecken. Meine Bewertung wäre mindestens eine 6 von 10, aber das sieht eh Jeder anders !

Review schließen

Gnadenlos unterbewertet. (…)

von Jason13th am 22. Oktober 2014

Gnadenlos unterbewertet. Einer super Xmas HorrorFilm, wird jedes JAhr aufs neue geschaut. Vor allem eine exzellente Atmosphäre die genauso, bei einem Horror Splatter Film sein sollte. ...
Ganze Review lesen

Gnadenlos unterbewertet. Einer super Xmas HorrorFilm, wird jedes JAhr aufs neue geschaut. Vor allem eine exzellente Atmosphäre die genauso, bei einem Horror Splatter Film sein sollte.

Review schließen

Review hinzufügen

abbrechen

Erstelle deine eigene User Review!

Wie sehr hast du dich gegruselt?
Wie spannend war der Film?
War der Film ordentlich brutal?
Wie viel Splatter kann man von dem Film erwarten?
Wie trashig war der Film?
Wie viel Tragik muss man ertragen?
Empfehlung oder Warnung? Wie bewertest du den Film insgesamt?
Wird zusammen mit deiner User Review veröffentlicht.
Zum Beispiel ein kurzes Fazit deiner Review.
Wie hat dir der Film gefallen?

Diese Filme könnten dich interessieren