Synopsis

Eiserne Türen, oder besser gesagt: Eiserne Tresortüren. Denn genau hinter so einer muss sich Mark, als Gefangener eines Unbekannten, wieder finden. Ohne auch nur eine Ahnung zu haben, wieso er eingesperrt wurde, versucht er aus seinem Gefängnis auszubrechen – und zwar auf Leben und Tod.

Review

Handlung:
Schauspieler:
Glaubwürdigkeit:
Bild:
Musik:
Sprache:
Grusel:
0.5/10
Spannung:
6/10
Gewalt:
0/10
Splatter:
4.5/10
Trash:
0/10
Tragik:
5/10
Gesamt: 6 / 10 Punkte

Die Review basiert auf dieser Fassung:
2D DVD Screener, Uncut

Noch mehr Horrorfilme entdecken:

Filmstarts

Kino (KSM)
Kinostart: 10.03.2011
Laufzeit: ca. 81 Minuten
Freigabe: FSK 16
Uncut: ja

Auf Amazon kaufen 3D Blu-ray (KSM)
inkl. 2D Version
Starttermin: 16.08.2011
Laufzeit: ca. 81 Minuten
Freigabe: FSK 16
Uncut: ja
Indiziert: nein

Auf Amazon kaufen DVD (KSM)
Starttermin: 16.08.2011
Laufzeit: ca. 78 Minuten
Freigabe: FSK 16
Uncut: ja
Indiziert: nein

Cast & Crew

Regie: Stephen Manuel

Drehbuch: Peter Arneson

Darsteller: Axel Wedekind, Rungano Nyoni, Mickey the rat

Produktion: Stephen Manuel, Axel Wedekind

Kommentare

2 Kommentare

  • Sneakpeak

    Durfte mir die normale Version schonmal vorab ansehen.
    Hut ab, auf einem so begrenzten Set doch gut Spannung aufkommen zu lassen, zollt mir Respekt ab. Bin gespannt wie die 3D Version wirken wird.

  • nosferatu

    das beste am film war definitiv der soundtrack! mitunter echt spooky. daher alleine für den sound 7 punkte

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.