Synopsis

Daniel lernt in einem Chatroom Elli kennen, die beiden verstehen sich gut und verabreden sich zum Geocachen in einem Pfälzer Wald. Er bringt einen Freund mit, sie eine Freundin, damit dieser Tag nicht schieflaufen kann. Dort angekommen scheint anfangs alles okay zu sein, bis die vier Jugendlichen auf einen Mann in einem Strahlenanzug treffen, welcher sie davor warnt sich in diesem Wald aufzuhalten. Im jungen Größenwahn beschließen die Vier, dass man diesen Warnungen keine große Bedeutung schenken sollte und gehen tiefer in den Wald. Doch als dann die Freundin von Elli spurlos verschwindet erkennen die anderen, dass hier tatsächlich etwas nicht in Ordnung ist. Auf der Suche nach ihr müssen sie jedoch herausfinden, dass der Grund für das Verschwinden nicht der Mann im Strahlenanzug war, sondern die Wirkung eines mysteriösen, rot strahlenden Funkturms mitten im Wald…

Trailer

Review

Handlung:
Schauspieler:
Glaubwürdigkeit:
Bild:
Musik:
Sprache:
Grusel:
2/10
Spannung:
5.5/10
Gewalt:
0.5/10
Splatter:
0.5/10
Trash:
2/10
Tragik:
4/10
Gesamt: 6 / 10 Punkte

Die Review basiert auf dieser Fassung:
Pressescreener, Uncut

Noch mehr Horrorfilme entdecken:

Filmstarts

Kino (NFP)
Kinostart: 19.09.2013
Laufzeit: ca. 98 Minuten
Freigabe: FSK 12
Uncut: ja

Auf Amazon kaufen DVD (NFP)
Starttermin: 28.03.2014
Laufzeit: ca. 97 Minuten
Freigabe: FSK 12
Uncut: ja
Indiziert: nein

Auf Amazon kaufen 3D Blu-ray (NFP)
Starttermin: 28.03.2014
Laufzeit: ca. 101 Minuten
Freigabe: FSK 12
Uncut: ja
Indiziert: nein

Cast & Crew

Regie: Thorsten Klein

Drehbuch: Thorsten Klein, Lena Vurma

Darsteller: François Goeske, Josefine Preuß, Jytte-Merle Böhrnsen, Pit Bukowski, Anatole Taubman, Björn Bugri, Rike Eckermann, Georg Kammerer

Produktion: Esther Friedrich, Lena Vurma, Alex Weimer

News

20. Juli 2013

Lost Place: Offizieller Trailer des deutschen Mystery-Thrillers

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen.

Wir nehmen den Schutz deiner Daten sehr ernst und speichern deshalb im Zusammenhang mit der Kommentarfunktion keine personenbezogenen Daten. Weitere Informationen dazu kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.