Synopsis

Fünf Menschen betreten das Nightmare Cinema, um dort ihre tiefsten Ängste auf der Leinwand zu erleben. Doch sobald das Ticket für dieses Kino ein mal eingelöst ist, gibt es kein zurück mehr, und man gerät in einen Strudel aus Wahnsinn und Horror…

News zum Film

Zweiter Trailer und Poster zum Episodenfilm „Nightmare Cinema“

Bloody Disgusting hat exklusiv den zweiten Trailer zur Horror-Anthologie Nightmare Cinema veröffentlicht, der uns ein paar weitere abgefahrene Szenen aus dem Film zeigt. Außerdem können wir euch endlich auch ein offizielles Poster präsentieren.

In den Hauptrollen von Nightmare Cinema werden unter anderen Mickey Rourke (Sin City), Orson Chaplin (American Horror Story) und Adam Godley (Breaking Bad) zu sehen sein, ein deutscher Starttermin steht noch nicht fest.

„Nightmare Cinema“ Trailer verspricht 5 abgefahrene Episodenfilme

Fünf Geschichten voller Grauen, Mord und Gewalt – das ist Nightmare Cinema. Auf dem diesjährigen Fantasia Film Festival in Kanada konnte die Horroranthologie bereits das Publikum überzeugen, jetzt gibt es den ersten Trailer zu sehen. Für Nightmare Cinema haben Alejandro Brugués (Juan of the Dead), David Slade (Hard Candy), Joe Dante (Gremlins), Mick Garris (Critters 2) und Ryûhei Kitamura (Midnight Meat Train) jeweils ein Segment inszeniert.

Cast & Crew

Regie: Alejandro Brugués, Joe Dante, Mick Garris, Ryûhei Kitamura, David Slade

Drehbuch: Sandra Becerril, Alejandro Brugués, Lawrence C. Connolly, Mick Garris, Richard Christian Matheson, David Slade

Darsteller: Mickey Rourke, Richard Chamberlain, Adam Godley, Orson Chaplin, Eric Nelsen, Kevin Fonteyne, Maurice Benard

Produktion: Mark Canton, Mick Garris, Joe Russo, Courtney Solomon

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen.

Wir nehmen den Schutz deiner Daten sehr ernst und speichern deshalb im Zusammenhang mit der Kommentarfunktion keine personenbezogenen Daten. Weitere Informationen dazu kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Noch mehr Horrorfilme entdecken: