Synopsis

Fünf harte Kurzfilme aus dem asiatischen Horrorkino:

NOVICE
Ein krimineller Jugendlicher muss mit den Geistern fertig werden, die nach ihm gesucht und ihn gefunden haben…

WARD:
Als ein Mann in seinem Krankenhauszimmer einen komatösen Bettnachbarn bekommt ahnt er noch nicht den Horror, der auf ihn zukommt…

BACKPACKERS:
Zwei Rucksacktouristen werden von zwei Truckern mitgenommen, die jedoch noch eine gefährliche Ladung mitführen…

SALVAGE:
Eine Gebrauchtwagen-Händlerin wird von ihren skrupellosen Taten eingeholt, als sie die Geister verunglückter Autos heimsuchen…

IN THE END:
Die Filmemacher am Set eines Horrorfilms müssen feststellen, dass die Schauspielerin, die einen Geist miemt, tatsächlich auch ein Geist ist…

Review

Handlung:
Schauspieler:
Glaubwürdigkeit:
Bild:
Musik:
Sprache:
Grusel:
5/10
Spannung:
5.5/10
Gewalt:
3/10
Splatter:
1.5/10
Trash:
1.5/10
Tragik:
2.5/10
Gesamt: 7 / 10 Punkte

Die Review basiert auf dieser Fassung:
Screener, Uncut, OmU

Filmstarts

Auf Jomandus kaufen Auf Amazon kaufen Blu-ray (KNM Home Entertainment)
Starttermin: 17.03.2016
Laufzeit: ca. 126 Minuten
Freigabe: FSK 16
Uncut: ja
Indiziert: nein

Auf Jomandus kaufen Auf Amazon kaufen DVD (KNM Home Entertainment)
Starttermin: 17.03.2016
Laufzeit: ca. 121 Minuten
Freigabe: FSK 16
Uncut: ja
Indiziert: nein

Auf Jomandus kaufen Auf Amazon kaufen Blu-ray + DVD (Frozen Dice Media)
2-Disc Limited Edition Mediabook (limitiert auf 2.000 Exemplare)
Starttermin: 27.08.2015
Laufzeit: unbekannt
Freigabe: ungeprüft
Uncut: ja
Indiziert: nein

Cast & Crew

Regie: Banjong Pisanthanakun, Visute Poolvoralaks, Paween Purikitpanya, Songyos Sugmakanan, Parkpoom Wongpoom

Drehbuch: Vanridee Pongsittisak, Nitis Napichayasutin, Paween Purikitpanya, Sopon Sukdapisit, Parkpoom Wongpoom, Songyos Sugmakanan, Sopana Chaowwiwatkul, Sopon Sukdapisit, Parkpoom Wongpoom, Banjong Pisanthanakun, Mez Tharatorn, Chantavit Dhanasevi

Darsteller: Jirayu La-ongmanee, Ray MacDonald, Chumphorn Thepphithak, Apasiri Nitibhon, Dan Worrawech, Gacha Plienwithi, Sarinrat Thomas, Chartpawee Treechawanvong, Charlie Trairat, Suteerush Channukool, Akiko Ozeki, Theeraneth Yuki Tanaka, Danaipat Labpipat, Nicole Theriault, Peeratchai Roompol, Marsha Wattanapanich, Nattapong Chartpong, Wiwat Kongrasri, Pongsatorn Jongwilak, Kantapat Permpoonpatcharasuk, Phijitra Ratsameechawalit

Produktion: Vanridee Pongsittisak, Chenchonnanee Soonthonsaratul, Pran Tadaveerawat, Suvimon Techasupinun, Yongyoot Thongkongtoon

Kommentare

2 Kommentare

  • frenchxxd

    Muss sagen der Film hat mich im Allgemeinen echt gut unterhalten.
    Wobei die erste Geschichte ( welche eigl Lust auf mehr machen sollte) eher langweilig bzw. billig ist.
    Der Rest kommt ziemlich frisch daher, wobei teilweise auch die Qualitäten der Schauspieler bzw. Synchro oder Effekte nicht die besten sind.
    WARD ist sehr spannend, BACKPACKERS sehr cool dargestellt, SALVAGE ist eher was für Fans des blutigen und IN THE END geht eher die Comedyschiene.
    Kann ihn aber für Fans von Episodenhorrorfilmen nur weiterempfehlen.

    • Kaiser

      Gute Beschreibung der Kurzgeschichten, gebe dir im vielen recht. Wobei ich eigentlich nur WARD und vorallem BACKPACKERS wirklich gut fand, an NOVICE kann ich mich nicht mehr erinnern (also muss es schlecht gewesen sein xD ) SALVAGE fand ich irgendwie komisch, auch wenn es eine bedrückende Stimmung gab und IN THE END war eigentlich nur albern. Den Asiatischen Tatsch merkt man :D

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen.

Wir nehmen den Schutz deiner Daten sehr ernst und speichern deshalb im Zusammenhang mit der Kommentarfunktion keine personenbezogenen Daten. Weitere Informationen dazu kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Noch mehr Horrorfilme entdecken: