Synopsis

Acht Jugendliche feiern ihre Abschlussparty. Weil dies der letzte Abend ist, den sie gemeinsam verbringen, beschließen sie eine Nacht in einem verlassenen Hotel zu verbringen, in welchem vor einigen Jahren acht Jugendliche ermordet wurden. Der Mörder wurde nie gefunden, und die komischen Zeichen an der Wand und die Fotos lassen einen vermuten, dass es gar kein gewöhnlicher Mörder war. Doch was ist in diesem Hotel damals geschehen? Und ist es vielleicht noch immer gefährlich, sich hier aufzuhalten?

Trailer

Review

Handlung:
Schauspieler:
Glaubwürdigkeit:
Bild:
Musik:
Sprache:
Grusel:
3.5/10
Spannung:
2.5/10
Gewalt:
0.5/10
Splatter:
1/10
Trash:
4.5/10
Tragik:
1/10
Gesamt: 4.5 / 10 Punkte

Die Review basiert auf dieser Fassung:
DVD, FSK 16, Uncut

Noch mehr Horrorfilme entdecken:

Filmstarts

Auf Amazon kaufen DVD (Infopictures)
Starttermin: 10.12.2011
Laufzeit: ca. 87 Minuten
Freigabe: FSK 16
Uncut: ja
Indiziert: nein

Auf Amazon kaufen DVD (Infopictures)
3 Filme in einer Box (inkl. The Drad & Hells Labyrinth)
Starttermin: 21.10.2011
Laufzeit: ca. 268 Minuten
Freigabe: FSK 16
Uncut: ja
Indiziert: nein

Cast & Crew

Regie: Cartney Wearn

Drehbuch: Cartney Wearn

Darsteller: Udo Kier, Jonathon Trent, Jessica Stroup, Dennis Flanagan, Ashlee Turner, Jackson Rathbone, Brandon Novitsky, Kip Martin, Rachel Veltri, Robert F. Lyons, Peter Pasco, Talya Carroll, Justin Mooney, Ginna Rutter

Produktion: Norm Novitsky

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen.

Wir nehmen den Schutz deiner Daten sehr ernst und speichern deshalb im Zusammenhang mit der Kommentarfunktion keine personenbezogenen Daten. Weitere Informationen dazu kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.