Sexykiller

Sexykiller, morirás Por ella
Genre:
Horror, Komödie
Jahr:
2008
Land:
Spanien
Dauer:
ca. 100 Minuten

Auf dem Universitätscampus treibt ein Serienkiller sein Unwesen, dem schon der Dekan und einige der Studenten zum Opfer gefallen sind. Das von der Polizei erstellte Profil geht von einem untersetzten Mann mittleren Alters aus. Doch weit gefehlt. Der brutale Killer ist ausgerechnet Barbara, das „fashion victim“ des Campus – und so sexy, dass man(n) für sie sterben würde. Sie ist eine durchgeknallte Psychopathin, die keinen Grund braucht, um zu töten. Sie löscht Leben aus, weil es ihr Spaß macht. Auf dem Campus lernt sie Tomas, einen leicht verwirrten Wissenschaftler kennen, in den sie sich verliebt. Oder wird sie Tomas auch nur verführen und ihn dann kaltblütig abschlachten?
Und wo kommen eigentlich die ganzen Zombies her?

Trailer

Streams

Bewertung der Redaktion

Bild
Sprache
Musik
Story
Schauspielkunst
Glaubwürdigkeit
Grusel
2/10
Spannung
5.5/10
Gewalt
8/10
Splatter
7/10
Trash
3.5/10
Tragik
1/10
Gesamt
7.5/10

Filmstarts

Cast & Crew

Regie:
Miguel Martí
Drehbuch:
Paco Cabezas
Darsteller:
Macarena Gómez, Cesar Camino, Alejo Sauras, Angel De Andrés, Nadia Casado, Andreu Castro
Produktion:
Jaume Roures, Tadeo Villalba hijo

User Reviews

Bewertungen anderer User

ich finde den film eigent(…)

von trancy am 3. November 2011

ich finde den film eigentlich relative langeweilig ich möchte den film nicht schlecht machen , aber ich finde der ist etwas zu kitschik geworden ist sicherlich nicht jedermanns sache ^^ =) mann kann bzw sollte sich einen trailer anschauen um bissch...
Ganze Review lesen

ich finde den film eigentlich relative langeweilig ich möchte den film nicht schlecht machen , aber ich finde der ist etwas zu kitschik geworden ist sicherlich nicht jedermanns sache ^^ =) mann kann bzw sollte sich einen trailer anschauen um bisschen reinzugucken ob das ein film für einen sein kann oder nicht =)

Review schließen

Review hinzufügen

abbrechen

Erstelle deine eigene User Review!

Wie sehr hast du dich gegruselt?
Wie spannend war der Film?
War der Film ordentlich brutal?
Wie viel Splatter kann man von dem Film erwarten?
Wie trashig war der Film?
Wie viel Tragik muss man ertragen?
Empfehlung oder Warnung? Wie bewertest du den Film insgesamt?
Wird zusammen mit deiner User Review veröffentlicht.
Zum Beispiel ein kurzes Fazit deiner Review.
Wie hat dir der Film gefallen?

Diese Filme könnten dich interessieren