Planet Terror

Grindhouse: Planet Terror
Genre:
Horror
Jahr:
2007
Land:
USA
Dauer:
ca. 105 Minuten

Ein biologisches Experiment geht schief und fortan treibt eine Horde Zombies ihr Unwesen. Bekämpft werden sie von einer Gruppe rebellischer, bewaffneter Jungs und Mädels auf Motorrädern, die versuchen, den Monstern das „Un-Tot-Sein“ schwer zu machen. Vor allem die Hauptprotagonistin – eine sexy Schönheit mit einer Maschinengewehr-Beinprothese – verbreitet Angst und Schrecken unter den menschenfressenden Ungeheuern.

Trailer

Streams

Folgende Video on Demand Anbieter bieten Planet Terror als Stream an:

Bewertung der Redaktion

Bild
Sprache
Musik
Story
Schauspielkunst
Glaubwürdigkeit
Grusel
4.5/10
Spannung
6.5/10
Gewalt
9.5/10
Splatter
10/10
Trash
5.5/10
Tragik
1/10
Gesamt
8.5/10

Filmstarts

Cast & Crew

Regie:
Robert Rodriguez
Drehbuch:
Robert Rodriguez
Darsteller:
Rose McGowan, Freddy Rodríguez, Josh Brolin, Marley Shelton, Jeff Fahey, Michael Biehn, Rebel Rodriguez, Bruce Willis, Naveen Andrews, Julio Oscar Mechoso, Stacy Ferguson, Nicky Katt
Produktion:
Elizabeth Avellán, Erica Steinberg, Quentin Tarantino

User Reviews

Bewertungen anderer User

Genial und großartiger S(...)

von Nayru am 6. April 2016

Genial und großartiger Splatter. Wer auf asiatischen Splatter steht was Verrücktheit angeht wird hier gut bedient. Allerdings in gut gefilmter A-Movie Qualität, mit guten Schauspielern. 9 von 10 Punkten kann ich ohne schlechtes Gewissen vergeben ...
Ganze Review lesen

Genial und großartiger Splatter.

Wer auf asiatischen Splatter steht was Verrücktheit angeht wird hier gut bedient. Allerdings in gut gefilmter A-Movie Qualität, mit guten Schauspielern.
9 von 10 Punkten kann ich ohne schlechtes Gewissen vergeben und ihn somit nur weiterempfehlen!

Review schließen

muss leider demschrecklic(...)

von dark am 12. Juni 2015

muss leider demschrecklichensven schon wieder recht geben :) anscheinend haben wir den selben humor und verstehen das man sich einfach auf was einlassen muss….natürlich ist es ein “ sehr spezieller film ) und nicht jederman sache…a...
Ganze Review lesen

muss leider demschrecklichensven schon wieder recht geben :) anscheinend haben wir den selben humor und verstehen das man sich einfach auf was einlassen muss….natürlich ist es ein “ sehr spezieller film ) und nicht jederman sache…aber das ist den machern auch bewusst…eben KEIN mainstream..und genau das liebe ich….schwarzer humor ist grund voraussetzung bei diesem streifen,wer den nicht besitzt..finger weg ! :)
fazit : 8,5 von 10 punkten

Review schließen

Wer die Filme von Robert (...)

von derschrecklichesven am 5. Juni 2015

Wer die Filme von Robert Rodríguez kennt,er hat u.a desperado,Form dusk till dawn(zusammen mit Quentin Tarantino) sin City und machete gedreht,der wird diesen Film lieben.tolles Schauspiel Aufgebot mit u.a rose MC gowen(sehr sexy mit der mg Prozess)...
Ganze Review lesen

Wer die Filme von Robert Rodríguez kennt,er hat u.a desperado,Form dusk till dawn(zusammen mit Quentin Tarantino) sin City und machete gedreht,der wird diesen Film lieben.tolles Schauspiel Aufgebot mit u.a rose MC gowen(sehr sexy mit der mg Prozess),Josh brolin,Jeff fahey,Michael biehn(80er Ikone durch Terminator u.Alien 2),Bruce Willis u.Michael Parks.
Der Film lief ja in amerika als double feature mit Tarantinos death proof.
Was etwas unlogisch ist,ist kurz vor Schluss wo Josh brolin als zombie mit seiner Frau spricht(ich werde dein Gehirn essen). Alle infizierten rennen sabernd und beissent durch die Gegend aber er kann sprechen.
Der Film ist von Anfang bis Ende eine groteske also bitte nicht ernst nehmen einfach Spaß haben mit den tollen Darstellern und einer durchgeknallten story.ich geb 8,5 von 10 Punkte an Form das till dawn oder sin City kommt er aber nicht heran.ärgerlich ist die neue Schnittfassung auf DVD als ich den Film im Kino sah ist bei der versuchten Vergewaltigung durch Tarantino an rose MC gowen herrlich zu sehen wie diesem der Sack im warsten Sinne des Wortes zerlauft.also Tarantino hat eine Sauerstoffmaske auf die in mit einem Gegengift vor der Verwandlung zum zombie schützt er ist nämlich schon infiziert.er verlangt mit einer knarre in der hand von rose MC gowen das sie für in strippt. Und vor lauter geilheit setzt er die Maske ab und holt sein Schwanz raus,ein Kamerad(er spielt einen soldat)warnt ihn noch aber das ist ihm scheißegal und so läuft sein bestes Stück sammt den Eiern zwischen den Beinen runter.tja das war unsere FSK etwas zu strange und jetzt müssen wir auf diese herrliche Szene verzichten.trotzdem toller Film.

Review schließen

Dieser Film verdient kein(...)

von RiFrTu am 24. Juli 2014

Dieser Film verdient keine 9.5 Punkte ! Ich bezweifle stark , dass die Person die den Film bewertet hat auch gesehen hat . Von mir 5 Punkte nicht mehr!Geschichte schlecht , Blutszenen teilweiße sehr unrealistisch (Schade um die Zeit) ...
Ganze Review lesen

Dieser Film verdient keine 9.5 Punkte ! Ich bezweifle stark , dass die Person die den Film bewertet hat auch gesehen hat . Von mir 5 Punkte nicht mehr!Geschichte schlecht , Blutszenen teilweiße sehr unrealistisch (Schade um die Zeit)

Review schließen

Naja eine bessere Story k(...)

von Yuzuna1 am 11. Dezember 2011

Naja eine bessere Story kann ich mir selbst beim Frühstücken ausdenken wo ist hier der sinn ._. ist eher ne Comedy Show ^^ Aber am sonsten geht er ja noch wer aber nen ernsthaften und grussligen Film sucht ist hier falsch. ...
Ganze Review lesen

Naja eine bessere Story kann ich mir selbst beim Frühstücken ausdenken wo ist hier der sinn ._. ist eher ne Comedy Show ^^
Aber am sonsten geht er ja noch wer aber nen ernsthaften und grussligen Film sucht ist hier falsch.

Review schließen

Alle anzeigen User-Reviews ausblenden

Review hinzufügen

abbrechen

Erstelle deine eigene User Review!

Wie sehr hast du dich gegruselt?
Wie spannend war der Film?
War der Film ordentlich brutal?
Wie viel Splatter kann man von dem Film erwarten?
Wie trashig war der Film?
Wie viel Tragik muss man ertragen?
Empfehlung oder Warnung? Wie bewertest du den Film insgesamt?
Wird zusammen mit deiner User Review veröffentlicht.
Zum Beispiel ein kurzes Fazit deiner Review.
Wie hat dir der Film gefallen?