Shadow – In der Gewalt des Bösen

Shadow
Genre:
Horror
Jahr:
2010
Land:
Italien

David ist in den Bergen Italiens auf seinem Mountainbike unterwegs um seinen Erinnerungen an den Irak-Krieg zu entfliehen.
In einer abgelegenen Waldhütte trifft er auf Angeline, die dort von 2 skrupellosen Jägern belästigt wird und nur durch die Hilfe vom Besitzer der Hütte und David aus der Situation entkommt. In den Wäldern treffen David und Angeline wieder aufeinander. Doch ihre Zweisamkeit wird nach kurzer Zeit von den 2 Jägern gestört – undzwar mit Jagdgewehren. Auf der Flucht geraten Jäger und Gejagte in ein nebligen Teil des Waldes.
Was dort auf sie wartet ist schlimmer als jedes Gewehr es sein könnte …

Trailer

Streams

Wir haben derzeit keine Informationen darüber, welche Video on Demand Anbieter Shadow – In der Gewalt des Bösen als Stream anbieten.

Bewertung der Redaktion

Bild
Sprache
Musik
Story
Schauspielkunst
Glaubwürdigkeit
Grusel
4/10
Spannung
8/10
Gewalt
6.5/10
Splatter
3/10
Trash
0/10
Tragik
5/10
Gesamt
8.5/10

Filmstarts

Cast & Crew

Regie:
Federico Zampaglione
Drehbuch:
Federico Zampaglione, Domenico Zampaglione, Giacomo Gensini
Darsteller:
Jake Muxworthy, Karina Testa, Nuot Arquint, Ottaviano Blitch, Chris Coppola, Emilio De Marchi, Matt Patresi, Gianpiero Cognoli
Produktion:
Massimo Ferrero

User Reviews

Bewertungen anderer User

Auch wenn der Film keinen(…)

von Hercegovac am 14. November 2016

Auch wenn der Film keinen Oscar verdient, schlecht ist er bei weitem nicht. Für Vielgucker auf jeden Fall empfehlenswert. Der Film bietet ein überraschendes Ende. Da es ein B-Movie ist sollte man die Messlatte nicht zu hoch legen. 6,5/10 hat er ver...
Ganze Review lesen

Auch wenn der Film keinen Oscar verdient, schlecht ist er bei weitem nicht. Für Vielgucker auf jeden Fall empfehlenswert.
Der Film bietet ein überraschendes Ende. Da es ein B-Movie ist sollte man die Messlatte nicht zu hoch legen. 6,5/10 hat er verdient!

Review schließen

Der Film ist relativ span(…)

von kittycat am 14. Februar 2011

Der Film ist relativ spannend, jedoch is er im großen und Ganzen ne Zeitverschwendung, wie man dann am Ende des Films merkt. Lohnt sich leider null ihn anzuschauen! ...
Ganze Review lesen

Der Film ist relativ spannend, jedoch is er im großen und Ganzen ne Zeitverschwendung, wie man dann am Ende des Films merkt. Lohnt sich leider null ihn anzuschauen!

Review schließen

Review hinzufügen

abbrechen

Erstelle deine eigene User Review!

Wie sehr hast du dich gegruselt?
Wie spannend war der Film?
War der Film ordentlich brutal?
Wie viel Splatter kann man von dem Film erwarten?
Wie trashig war der Film?
Wie viel Tragik muss man ertragen?
Empfehlung oder Warnung? Wie bewertest du den Film insgesamt?
Wird zusammen mit deiner User Review veröffentlicht.
Zum Beispiel ein kurzes Fazit deiner Review.
Wie hat dir der Film gefallen?