Alexandre Aja’s „Crawl“ erhält deutschen Kinostart

Crawl, der neue Horrorfilm von Regisseur Alexandre Aja (High Tension, The Hills Have Eyes, Mirrors) und dem Autoren-Duo Michael und Shawn Rasmussen (The Ward), hat einen deutschen Kinostart erhalten. Wie Paramount Pictures Germany bekannt gegeben hat, wird der Streifen am 22. August 2019 hierzulande anlaufen. Der Film handelt von einer Frau (Kaya Scodelario), die während eines Hurrikans in einem Haus eingesperrt wird und in den steigenden Wassermassen Alligatoren entdeckt. Bildmaterial zu Crawl wurde noch nicht veröffentlicht.

Noch mehr Horrorfilme entdecken:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen.

Wir nehmen den Schutz deiner Daten sehr ernst und speichern deshalb im Zusammenhang mit der Kommentarfunktion keine personenbezogenen Daten. Weitere Informationen dazu kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.