Crawl

Crawl
Genre:
Horror, Thriller
Jahr:
2019
Land:
USA
Dauer:
ca. 87 Minuten

Während eines schweren Hurrikan versucht die junge Haley Keller ihren Vater zu retten, doch wird dabei in ein Haus eingeschlossen. Als sich das Haus immer weiter mit Wasser füllt bleibt das nicht die einzige Bedrohung für sie. Denn plötzlich tauchen auch noch gefräßige Alligatoren auf…

Scary-Movies Rating

8/10

User Rating (1)

6,0/10

Trailer

Streams

Bewertung der Redaktion

Bild
Sprache
Musik
Story
Schauspielkunst
Glaubwürdigkeit
Grusel
1/10
Spannung
7/10
Gewalt
6.5/10
Splatter
2.5/10
Trash
1.5/10
Tragik
5/10
Gesamt
8/10

Filmstarts

Blu-ray

12. Januar 2023

Paramount Pictures | FSK 16

(4K Ultra HD) (+ Bluray)


Bei Amazon.de kaufen (Werbung)

Blu-ray

13. Oktober 2022

Universal Pictures Germany | FSK 16

Limited Digipak (4K UHD)


Bei Amazon.de kaufen (Werbung)

Kino

22. August 2019

Paramount Pictures Germany | FSK 16

Cast & Crew

Regie:
Alexandre Aja
Drehbuch:
Michael Rasmussen, Shawn Rasmussen
Darsteller:
Kaya Scodelario, Barry Pepper, Ross Anderson, Anson Boon, George Somner, Ami Metcalf, Jose Palma, Morfydd Clark, Tina Pribicevic, Annamaria Serda, Savannah Steyn, Jovana Dragas, Colin McFarlane
Produktion:
Alexandre Aja, Craig J. Flores, Sam Raimi

News zum Film

User Reviews

Bewertungen anderer User

Stupid Florida people, doing stupid Florida things

von Selara am 27. Oktober 2022

6/10

Der Film ist schnelllebig mit ausreichend guten Kills und guten Effekten. Einziges Problem ist meiner Meinung nach die fehlende Charakterentwicklung der Statisten. Der letzte gute Krokodilfilm den ich gesehen habe war Rogue. Rogue hatte eine gewisse ...
Ganze Review lesen

Der Film ist schnelllebig mit ausreichend guten Kills und guten Effekten. Einziges Problem ist meiner Meinung nach die fehlende Charakterentwicklung der Statisten. Der letzte gute Krokodilfilm den ich gesehen habe war Rogue. Rogue hatte eine gewisse Charakterentwicklung in Bezug auf die Statisten (Kerls, die getötet werden). In diesem Film werden die Statisten aber nur links/rechts/mittig getötet, während Spotlight-Paar (Effy und ihr Vater) verwundet im Keller rumhängt. Besonders gut war die Kinematographie – vor allem der ständige Regen und Wind. Die Spannung wird mit einer soliden Hintergrundmusik aufrechterhalten.
Auf jeden Fall sehenswert für Animal Horror Fans.

Grusel:
1/10
Spannung:
6/10
Gewalt:
5/10
Splatter:
4/10
Trash:
0/10
Tragik:
5/10
Gesamt:
6/10

Review schließen

Vor den TV gesetzt , Ange(…)

von Pico am 22. August 2019

Vor den TV gesetzt , Angesehen Erschrocken und für Sehr ,Sehr Gut befunden. Ist natürlich wie immer zu kurz geraten aber egal, lohnt sich auf alle Fälle. Also anschauen ist ein MUSS!! Viel Spaß !! ...
Ganze Review lesen

Vor den TV gesetzt , Angesehen Erschrocken und für Sehr ,Sehr Gut befunden.
Ist natürlich wie immer zu kurz geraten aber egal, lohnt sich auf alle Fälle.
Also anschauen ist ein MUSS!!
Viel Spaß !!

Review schließen

Review hinzufügen

abbrechen

Erstelle deine eigene User Review!

Wie sehr hast du dich gegruselt?
Wie spannend war der Film?
War der Film ordentlich brutal?
Wie viel Splatter kann man von dem Film erwarten?
Wie trashig war der Film?
Wie viel Tragik muss man ertragen?
Empfehlung oder Warnung? Wie bewertest du den Film insgesamt?
Wird zusammen mit deiner User Review veröffentlicht.
Zum Beispiel ein kurzes Fazit deiner Review.
Wie hat dir der Film gefallen?

Diese Filme könnten dich interessieren