Synopsis

Ein paar Freunde werden während ihres Weihnachtsurlaubs von einem Serienmörder heimgesucht…

Trailer

Review

Handlung:
Schauspieler:
Glaubwürdigkeit:
Bild:
Musik:
Sprache:
Grusel:
1.5/10
Spannung:
4/10
Gewalt:
4/10
Splatter:
1/10
Trash:
4/10
Tragik:
0.5/10
Gesamt: 4 / 10 Punkte

Die Review basiert auf dieser Fassung:
Deutsche Fassung, Uncut

News zum Film

Weihnachtlicher Campus-Slasher „Black Christmas“ erhält deutschen Trailer

Bereits im nächsten Monat erscheint der neue Blumhouse-Horrorfilm Black Christmas in den deutschen Kinos. Um uns das Remake schmackhaft zu machen, wurde jetzt der deutsche Trailer veröffentlicht. In dem Streifen spielt Aleyse Shannon (Charmed) eine von mehreren Studentinnen, die während der Weihnachtsferien von einem unheimlichen Fremden verfolgt werden.

Black Christmas basiert auf dem 70er Jahre Slasher Jessy – Die Treppe in den Tod, den Capelight Pictures in Kürze auf Blu-ray in VHS Retro-Optik veröffentlicht.

Zweiter Trailer zum neuen Blumhouse-Slasher „Black Christmas“

Nicht mehr lange bis zum Starttermin des Weihnachts-Slashers Black Christmas von Blumhouse Productions, es wurde also höchste Zeit für einen neuen Trailer! Neben bereits bekannten Szenen hat der Clip einige noch unbekannte Szenen zu bieten, unter anderem sehen wir die Protagonisten im Kampf gegen den Campus-Killer. Der deutsche Kinostart ist für den 12. Dezember 2019 geplant.

Blumhouse liefert ersten Trailer zum Remake von „Black Christmas“

Universal Pictures und Blumhouse haben nun endlich den offiziellen Trailer zu Black Christmas veröffentlicht, dem neuen Remake des Horrorklassikers von 1974 (das erste Remake kam 2006). Diesmal versucht sich Regisseurin Sophia Takal (Green) an dem Weihnachts-Slasher und lässt auch in ihrer Version einen maskierten Campus-Killer brutale Verbrechen verüben. Neben Imogen Poots (28 Weeks Later) und Cary Elwes (SAW) stehen auch Caleb Eberhardt (Happy), Brittany O’Grady (The Messengers) und Lily Donoghue (Jane the Virgin) vor der Kamera.

Deutscher Kinostart von Black Christmas ist am 12. Dezember 2019.

Blumhouse kündigt neues „Black Christmas“ Remake für 2019 an

Der Remake-Trend hat mit dem Weihnachts-Horror Black Christmas seinen nächsten Titel gefunden. Der Horrorfilmriese Blumhouse und Universal Pictures haben klammheimlich eine Neuverfilmung des Streifens ausgebrütet und kündigen den Film bereits pünktlich zur Weihnachtszeit 2019 für die US Kinos an. Ein offizielles Teaser Poster wurde bereits veröffentlicht (siehe unten).

Die Neuverfilmung der Nachwuchsregisseurin Sophia Takal, so heißt es beim Hollywood Reporter, soll auf dem Story-Grundgerüst des Originals von 1974 aufbauen. Bob Clarks Klassiker war in den Siebzigern der Slasherfilm schlecht hin und wurde bereits 2006 von Glen Morgan (Willard) mehr oder weniger erfolgreich neu inszeniert. In der 2019er Version von Produzent Jason Blum wird Imogen Poots (Green Room, 28 Weeks Later) die Hauptrolle übernehmen.

Filmstarts

Kino (Universal Pictures International Germany)
Kinostart: 12.12.2019
Laufzeit: ca. 136 Minuten
Freigabe: unbekannt
Uncut: ja

Auf Amazon kaufen Blu-ray (Universal Pictures Germany)
Starttermin: 23.04.2020
Laufzeit: ca. 136 Minuten
Freigabe: FSK 16
Uncut: ja
Indiziert: nein

Auf Amazon kaufen DVD (Universal Pictures Germany)
Starttermin: 23.04.2020
Laufzeit: ca. 131 Minuten
Freigabe: FSK 16
Uncut: ja
Indiziert: nein

Cast & Crew

Regie: Sophia Takal

Drehbuch: Sophia Takal, April Wolfe

Darsteller: Imogen Poots, Aleyse Shannon, Brittany O'Grady, Lily Donoghue, Caleb Eberhardt

Produktion: Jason Blum, Ben Cosgrove, Adam Hendricks

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen.

Wir nehmen den Schutz deiner Daten sehr ernst und speichern deshalb im Zusammenhang mit der Kommentarfunktion keine personenbezogenen Daten. Weitere Informationen dazu kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Noch mehr Horrorfilme entdecken: