Synopsis

Das Verborgene Gesicht ist ein Psychothriller, der die Grenzen von Liebe, Eifersucht und Besessenheit erkundet. Adrian, der gutaussehende Dirigent des Philharmonie Orchesters von Bogota, und seine Freundin Belen wirken sehr verliebt, aber sein ständiges Flirten lassen sie an seiner Treue zweifeln. Als sie einen geheimen, schalldichten Raum in ihrem Haus entdeckt, beschließt Belen, Adrian zu testen, indem sie sich darin versteckt und vortäuscht, ihn verlassen zu haben. Versehentlich schließt sie sich jedoch ein und kann nicht mehr aus dem Raum entkommen. Nach Belens Verschwinden sucht Adrian Trost in den Armen der schönen Kellnerin Fabiana. Doch während sie sich ihrer Leidenschaft hingeben, werden sie auch mit der Vergangenheit konfrontiert, und eine Reihe seltsamer Ereignisse im Haus beginnt Fabiana zu terrorisieren.

Trailer

O-Ton Trailer

Review

Handlung:
Schauspieler:
Glaubwürdigkeit:
Bild:
Musik:
Sprache:
Grusel:
1/10
Spannung:
6/10
Gewalt:
0.5/10
Splatter:
0/10
Trash:
0/10
Tragik:
7.5/10
Gesamt: 8 / 10 Punkte

Die Review basiert auf dieser Fassung:
DVD, FSK 12, Uncut

Noch mehr Horrorfilme entdecken:

Filmstarts

Kino (20th Century Fox)
Kinostart: 13.09.2012
Laufzeit: ca. 97 Minuten
Freigabe: FSK 12
Uncut: ja

Auf Filmundo kaufen Auf Amazon kaufen DVD (20th Century Fox)
Starttermin: 25.01.2013
Laufzeit: ca. 92 Minuten
Freigabe: FSK 12
Uncut: ja
Indiziert: nein

Cast & Crew

Regie: Andrés Baiz

Drehbuch: Andrés Baiz, Hatem Khraiche

Darsteller: Martina García, Quim Gutiérrez, Clara Lago

Produktion: Andres Calderon, Andrés Fernando Calderón, Cristian Conti