Synopsis

Als im Jahre 1831 an Halloween die Einwohner von Hollow Glen das kranke Kind einer Frau verbrennen, wissen sie nicht was sie tun. Denn die Mutter ist eine Hexe und verflucht aus Rache die kleine Stadt. Von nun an soll jedes Jahr zu Halloween ein Dämon aus der Hölle hervorkommen und alle Babdys töten, welche sich in Hollow Glen aufhalten. Bis heute haben die Bewohner gelernt damit zu leben und verstecken ihre Kinder an Halloween. Doch als Neil Perkings mit seiner Familie und dem gerade geborenen Baby in die Stadt kommt wird er nicht gewarnt und begibt sich mit seinem Kind in größte Gefahr…

Review

Handlung:
Schauspieler:
Glaubwürdigkeit:
Bild:
Musik:
Sprache:
Grusel:
4.5/10
Spannung:
6/10
Gewalt:
4.5/10
Splatter:
4/10
Trash:
3/10
Tragik:
3/10
Gesamt: 6 / 10 Punkte

Die Review basiert auf dieser Fassung:
Presse-DVD, englische OV, Uncut

Noch mehr Horrorfilme entdecken:

Filmstarts

Auf Amazon kaufen Blu-ray (SUNFILM Entertainment)
Starttermin: 16.02.2012
Laufzeit: ca. 92 Minuten
Freigabe: FSK 12
Uncut: ja
Indiziert: nein

Auf Amazon kaufen DVD (SUNFILM Entertainment)
Starttermin: 16.02.2012
Laufzeit: ca. 88 Minuten
Freigabe: FSK 12
Uncut: ja
Indiziert: nein

Cast & Crew

Regie: Jeffery Scott Lando

Drehbuch: Raul Inglis

Darsteller: Gil Bellows, Tracy Spiridakos, Camille Sullivan, Donnelly Rhodes, Reilly Dolman, Andrew Wheeler, Colin Cunningham, Erin Boyes, Jordan Moore, Brett Dier, Chilton Crane, Kathleen Duborg

Produktion: John Prince

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen.

Wir nehmen den Schutz deiner Daten sehr ernst und speichern deshalb im Zusammenhang mit der Kommentarfunktion keine personenbezogenen Daten. Weitere Informationen dazu kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.