Synopsis

Eine chronologische Erzählung der Taten des Serienmörders Ted Bundy aus Sicht seiner damaligen Freundin Elizabeth Kloepfer.

Trailer

Review

Handlung:
Schauspieler:
Glaubwürdigkeit:
Bild:
Musik:
Sprache:
Grusel:
1/10
Spannung:
6/10
Gewalt:
2/10
Splatter:
0/10
Trash:
0/10
Tragik:
6/10
Gesamt: 6.5 / 10 Punkte

Die Review basiert auf dieser Fassung:
Deutsche Fassung, Uncut

Filmstarts

Auf Jomandus kaufen Auf Amazon kaufen Blu-ray (Constantin Film)
Starttermin: 04.07.2019
Laufzeit: ca. 110 Minuten
Freigabe: FSK 16
Uncut: ja
Indiziert: nein

Auf Jomandus kaufen Auf Amazon kaufen DVD (Constantin Film)
Starttermin: 04.07.2019
Laufzeit: ca. 106 Minuten
Freigabe: FSK 16
Uncut: ja
Indiziert: nein

News zum Film

„Extremely Wicked, Shockingly Evil, and Vile“: Neuer Clip aus der kommenden Netflix-Biographie

Das kommende Biopic Extremely Wicked, Shockingly Evil and Vile über den brutalen Serienmörder Ted Bundy hat zwar bisher noch keinen deutschen Starttermin, aber zumindest haben wir jetzt das erste Material aus dem Film in Form eines Clips. Der zeigt uns Schauspieler Zac Efron (Dirty Grandpa) als Serienmörder Ted Bundy und Lily Collins (Priest) als Liz Kendall in Aktion.

Cast & Crew

Regie: Joe Berlinger

Drehbuch: Michael Werwie

Darsteller: Lily Collins, Zac Efron, Angela Sarafyan, Sydney Vollmer, James Hetfield

Produktion: Joe Berlinger, Nicolas Chartier, Michael Costigan, Ara Keshishian, Michael Simkin

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen.

Wir nehmen den Schutz deiner Daten sehr ernst und speichern deshalb im Zusammenhang mit der Kommentarfunktion keine personenbezogenen Daten. Weitere Informationen dazu kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Noch mehr Horrorfilme entdecken: