Ghoulies

Ghoulies
Genre:
Komödie, Fantasy, Horror
Jahr:
1985
Land:
USA
Dauer:
ca. 81 Minuten

Der junge Jonathan zieht mit seiner Freundin Rebecca in das alte Herrenhaus seines verstorbenen Vaters. Er entdeckt, dass sein Vater Anhänger eines Satanskultes war und das Haus über magische Kräfte verfügt.

Trailer

Streams

Bewertung der Redaktion

Bild
Sprache
Musik
Story
Schauspielkunst
Glaubwürdigkeit
Grusel
1/10
Spannung
2.5/10
Gewalt
2/10
Splatter
2/10
Trash
7/10
Tragik
0/10
Gesamt
3.5/10

Filmstarts

Blu-ray

11. September 2020

NSM Records | FSK 18

Limitiertes Mediabook (Ghoulies 1-3)


Bei Amazon.de kaufen (Werbung)

Blu-ray

14. Juli 2017

NSM Records | Freigabe unbekannt

Limitiertes Mediabook auf 222 Exemplare


Bei Amazon.de kaufen (Werbung)

Cast & Crew

Regie:
Luca Bercovici
Drehbuch:
Luca Bercovici, Jefery Levy
Darsteller:
Peter Liapis, Lisa Pelikan, Michael Des Barres, Jack Nance, Peter Risch, Tamara De Treaux, Scott Thomson, Ralph Seymour, Mariska Hargitay, Keith Joe Dick, David Dayan, Victoria Catlin, Charene Cathleen, Bobbie Bresee, Jamie Bronow
Produktion:
Charles Band

User Reviews

Bewertungen anderer User

Schräger 80‘er Trash

von Pimmelberger am 20. Dezember 2021

3/10

Voller Vorfreude bin ich an die Trash-Horror-Komödie aus den 80‘er herangegangen…jedoch bin ich ein wenig enttäuscht worden! Zuerst zu dem Erfreulichen… Den Ghoulies!!! Die sind für die damalige Zeit gut und liebevoll gemacht und haben einen...
Ganze Review lesen

Voller Vorfreude bin ich an die
Trash-Horror-Komödie aus den 80‘er herangegangen…jedoch bin ich ein wenig enttäuscht worden!

Zuerst zu dem Erfreulichen…
Den Ghoulies!!!
Die sind für die damalige Zeit gut und liebevoll gemacht und haben einen gewissen Charme!
Die Effekte sind klassisch umgesetzt und typisch für die 80‘er!

Aber leider kommen die charmanten Kerlchen, meinem Geschmack nach, einfach zu kurz in diesem Film!
Ihren richtigen Einsatz bekommen diese leider erst nach einer Stunde Laufzeit und dieser bleibt recht harmlos und blutleer!

Aber, ich habe mich immer gefreut, wenn die verschiedenen Ghoulies ihre Screentime hatten, auch wenn diese kleinen Kerle wesentlich mehr Zeit vor der Kamera verdient hätten!

Die schauspielerische Leistung des Castes und der damit verbundenen Charaktere sind natürlich auch typisch 80‘er, jedoch für die heutige Zeit recht gewöhnungsbedürftig!
Tragen aber natürlich zur Belustigung der Zuschauer bei….wenn auch damals eventuell ungewollt.
Heute nennt man dieses wohl „Trash“!!!

Ich muss ehrlich zugeben, dass die Geschichte für mich wenig Sinn ergeben hat bzw. habe ich der
(anspruchsvollen🤪) Story nicht ganz folgen können, oder wahrscheinlich nicht wollen!

Auch wenn die Leistungen der Schauspieler zu wünschen übrig lässt, habe ich mich über ein Wiedersehen mit
Mariska Hargitay (Donna) gefreut,
die man heutzutage von
„Law & Order: Special Victims Unit“ kennt…jeder fängt einmal klein an!!

Und etwas, dass mir am allermeisten negativ aufgefallen ist, ist der extrem billig dargestellte „Dreizack“
(der einem immer ins Auge fällt)
des Jonathan…
Aber dieser trägt jedesmal, wenn er in Szene gesetzt wird, zur Belustigung bei😜🤪

Ich bin den Titel mit voller Spannung angegangen…
Erwarte aber somit auf jeden Fall einiges mehr von den darauf folgenden Teilen!
Es gibt ja noch drei weitere Versuche!!!
Ich denke, dass ich nicht enttäuscht werde😜🤪

Für den Erstling der Reihe,
leider nur drei gutgemeinte Sterne!!!

Grusel:
1/10
Spannung:
1/10
Gewalt:
1/10
Splatter:
1/10
Trash:
9/10
Tragik:
1/10
Gesamt:
3/10

Review schließen

Review hinzufügen

abbrechen

Erstelle deine eigene User Review!

Wie sehr hast du dich gegruselt?
Wie spannend war der Film?
War der Film ordentlich brutal?
Wie viel Splatter kann man von dem Film erwarten?
Wie trashig war der Film?
Wie viel Tragik muss man ertragen?
Empfehlung oder Warnung? Wie bewertest du den Film insgesamt?
Wird zusammen mit deiner User Review veröffentlicht.
Zum Beispiel ein kurzes Fazit deiner Review.
Wie hat dir der Film gefallen?

Diese Filme könnten dich interessieren